bio330 - Marine Ökologie (Veranstaltungsübersicht)

bio330 - Marine Ökologie (Veranstaltungsübersicht)

Institut für Biologie und Umweltwissenschaften (IBU) 15 KP
Modulteile Semesterveranstaltungen Sommersemester 2024 Prüfungsleistung
Vorlesung
Übung
Hinweise zum Modul
Teilnahmevoraussetzungen
Abschluss der Basismodule
Prüfungszeiten
Klausur am Ende der VL Marine Ökologie
Prüfungsleistung Modul
2 Prüfungsleistungen:
1 Klausur (50%), 1 Referat in den Übungen (50%)
Voraussetzung für die Vergabe von Kreditpunkten ist die aktive Teilnahme an: Ü
ERGÄNZENDER HINWEIS: Zusätzlich gelten die von den Modulverantwortlichen festgelegten Rahmenbedingungen wie Anwesenheit und geforderte unbenotete Leistungen.
Kompetenzziele
++ biologische Fachkenntnisse ++ Kenntnisse biologischer Arbeitstechniken ++ biologierelevante naturwissenschaftliche/mathematische Grundkenntnisse + Statistik und wissenschaftliches Programmieren + fächerübergreifende(s) Kenntnisse & Denken ++ Abstraktes, logisches, analytisches Denken ++ vertiefte Fachkompetenz in biologischem Spezialgebiet ++ Selbstständiges Lernen und (forschendes) Arbeiten ++ Datenpräsentation und evidenzbasierte Diskussion in Wort und Schrift + Teamfähigkeit ++ (wissenschaftliche) Kommunikationsfähigkeit + Projekt- und Zeitmanagement
Kompetenzziele:
- grundlegende Kenntnisse der Biologischen Meereskunde erhalten.
- die theoretischen Grundlagen der verschiedenen Disziplinen der marinen Ökologie verstehen und in der Praxis anwenden können.
- Ergebnisse aus der meeresökologischen Literatur und aus eigenen Analysen von marinen Fallstudien auswerten, darstellen und kritisch interpretieren können.
- die Bedeutung grundlegender ökologischer Konzepte für das Verständnis und Management mariner Systeme erkennen
- praktische Erfahrung in der Analyse von Datensätzen gewinnen
- für das Berufsziel Lehramt: Den Lebensraum Meer in verschiedenen Systemebenen (Organismus, Population, Ökosystem, Biosphäre) und im Hinblick auf ihre Wechselwirkungen betrachten