Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
29.05.2022 13:37:37
pb127 - Excursions in Field Ecology and Environmental Planning (Course overview)
Institute for Chemistry and Biology of the Marine Environment 6 KP
Module components Semester courses Wintersemester 2021/2022 Examination
Seminar
  • Limited access 5.12.471 - Terrestrial and Marine Ecology of the Mediterranean Show lecturers
    • Dr. Stefanie Moorthi
    • Dr. Sven Rohde
    • Priv.-Doz.Dr. Holger Freund

    Thursday: 16:15 - 17:45, weekly (from 21/10/21)

    Dieses Seminar ist Voraussetzung für die im SoSe folgende Exkursion nach Giglio, Italien. Die Auswahl der Teilnehmer für das Seminar und somit auch die Exkursion erfolgt bei der Vorbesprechung (Priorität UWI, Semesterzahl, Windhundverfahren).

Study trip
  • Limited access 5.12.476 - Exkursion Korallenriff Ökologie Show lecturers
    • Prof. Dr. Peter Schupp
    • Dr. Sven Rohde

    The course times are not decided yet.
    Voraussetzung zur Teilnahme ist das Bestehen des wissenschaftlichen Schnorchel Kurses oder der Forschungstaucher Ausbildung Teil 1 und ein sportärztliches Attest! Eine Vorbesprechung für die Exkursion findet am Ende des Sommersemesters statt.

Notes for the module
Prerequisites

Umweltwissenschaftliche und/oder ökologische Grundkenntnisse, aufbauend auf Basis-Modulen in umweltbezogenen Bachelor-Studiengängen

Reference text
Module examination
BE
Skills to be acquired in this module

Vermittelte Qualifikation:

Anhand der Exkursion und des begleitenden Seminars sollen die Teilnehmer/-innen beispielhaft umweltbezogene Aspekte der Wirkungsweise, des Schutzes und der Planung terrestrischer, aquatischer oder mariner Lebensräume kennenlernen. Dabei werden landschaftsökologische, bodenkundliche, hydrologische, zoologische, geobotanische und/oder gewässerökologische Daten erhoben und bewertet oder landschaftsplanerische und/oder raumwissenschaftliche Themenfelder in städtischen oder ländlichen Regionen behandelt.

Stellenwert/Verortung Modul im Studiengang:

Das Modul steht im engen inhaltlichen Zusammenhang mit basalen Lehrveranstaltungen der Umwelt- und Naturwissenschaften, der Landschaftsplanung, der Regionalwissenschaften sowie der Umwelt-Ökonomie und des Umweltrechts