Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
26.07.2021 19:06:23
biw025 - Empirical Research in the Field of Learning and Instruction (Course overview)
Department of Educational Sciences 6 KP
Module components Semester courses Wintersemester 2017/2018 Examination
Lecture
  • No access 10.11.111 - Einführung in die Schul- und Unterrichtsforschung Show lecturers
    • Prof. Dr. Barbara Moschner

    Monday: 14:00 - 16:00, weekly (from 16/10/17)

    Die Vorlesung gibt einen ersten Überblick über die Entwicklung von Forschungsdesigns sowie die Voraussetzungen, Anwendungsmöglichkeiten und die Interpretation von gängigen quantitativen statistischen Verfahren. Es wird ein Einblick in mixed-method Modelle gegeben. Die Teilnehmenden erwerben Kompetenzen für die Interpretation statistischer Kennzahlen in wissenschaftlichen Publikationen. Zudem können sie kompetent entscheiden, welches Auswertungsverfahren bei welcher Fragestellung angemessen ist.

Seminar
Notes for the module
Prerequisites
Bachelorabschluss
Reference text
Studierende belegen eine Vorlesung und ein Seminar.
Time of examination
Module examination
BE
Skills to be acquired in this module

Ziele des Moduls
Kennenlernen wichtiger psychologischer und pädagogischer Forschungsmethoden, die dazu befähigen, empirische Studien zur Schul- und Unterrichtsforschung und Schulleistungsstudien zu verstehen und kritisch analysieren und eigene kleinere Studien (auch im Rahmen der Anfertigung der Abschlussarbeiten) konzipieren, durchführen und auswerten zu können.

Kompetenzen

Kompetenzbereich: Forschung

Die Absolvent*innen...

  • verstehen Ziele und Methoden der empirischen Lehr- und Lernforschung und der Bildungsforschung.
  • rezipieren, bewerten und interpretieren Ergebnisse schul- und unterrichtsbezogener Forschung sowie nationaler und internationaler Schulleistungsstudien.
  • erkennen die Relevanz empirischer Forschungsergebnisse für die eigene berufliche Praxis und die Schulentwicklung.
  • planen kleine Studien zu lern- und unterrichtsbezogener Forschung kooperativ, setzen sie um und werten sie aus.
  • verstehen Ziele und Vorgehensweisen schulischer Evaluationsforschung
  • verfügen über grundlegenden Kenntnisse quantitativer und qualitativer Methoden