Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
20.11.2019 20:02:01
pb010 - Argumentation (Veranstaltungsübersicht)
Institut für Philosophie 6 KP
Modulverantwortung
  • Mark Siebel
Modulteile Semesterveranstaltungen Wintersemester 2019/2020 Prüfungsleistung
Vorlesung
  • Eingeschränkter Zugang 4.03.111 - Einführung in die Theoretische Philosophie headache
    • Prof. Dr. Mark Siebel

    Montag: 12:00 - 14:00, wöchentlich (ab 14.10.2019)

    Zur Theoretischen Philosophie gehören die Erkenntnis- und die Wissenschaftstheorie, die Metaphysik, die Philosophie der Sprache und die Philosophie des Geistes. Die Vorlesung beginnt mit zwei methodisch ausgerichteten Sitzungen, in denen in die Logik und die klassische Begriffsanalyse eingeführt wird. Anschließend gibt es einen ersten Überblick über die zentralen Fragen der Erkenntnistheorie, der Metaphysik, der Sprachphilosophie, der Wissenschaftstheorie und innerhalb dieser Teilgebiete jeweils ausführlichere Erörterungen eines oder mehrerer Spezialthemen. Die Spezialthemen sind die Wissensanalyse, Empirismus und Rationalismus, Skeptizismus, Wahrheit, Sinn und Bedeutung, Erklärung und Naturgesetze sowie das Induktionsproblem. Der Fokus liegt dabei weniger auf historischen Zusammenhängen als auf Positionen und den Argumenten für und gegen sie. Die erfolgreiche Teilnahme setzt den Besuch eines Tutoriums voraus, in dem in erster Linie der Vorlesungsstoff diskutiert wird. Zu der Veranstaltung gibt es in Stud.IP Folien und Literatur. - Die Vorlesung richtet sich an Anfänger/innen; es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Tutorium
Hinweise zum Modul
Hinweise
6 KP | V+T | 1. oder 3. FS | Siebel. Das Modul wird nur im Wintersemester angeboten.
Prüfungsleistung Modul
Mündliche Prüfung (15-20 Minuten).
Kompetenzziele
Kenntnis der Arten und Voraussetzungen stringenter Argumentation, Fähigkeit zur Argumentanalyse und -kritik, Kenntnis von Modellen und Methoden zur disziplinen-übergreifenden Auseinandersetzung mit theoretischen Problemen.