Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
28.10.2020 01:00:51
phy410 - Moderne Physik und ihre didaktische Umsetzung (Veranstaltungsübersicht)
Institut für Physik 6 KP
Modulverantwortung
  • Michael Komorek
Prüfungsberechtigt
  • Tim-Daniel Bayer
  • Svend-Age Biehs
  • Kai Bliesmer
  • Caterina Cocchi
  • Andreas Engel
  • Wolfgang Engels
  • Lars Englert
  • Janine Freckmann
  • Gerd Gülker
  • Ludger Hannibal
  • Alexander Hartmann
  • Michael Hölling
  • Josefine Hofmann
  • Martin Holthaus
  • Achim Kittel
  • Michael Komorek
  • Jutta Kunz-Drolshagen
  • Claus Lämmerzahl
  • Christoph Lienau
  • Niklas Nilius
  • Joachim Peinke
  • Björn Poppe
  • Rainer Reuter
  • Christiane Richter
  • Falk Rieß
  • Annika Roskam
  • Christin Marie Sajons
  • Sascha Schäfer
  • Rajinder Singh
  • Ilia Solov'yov
  • Matthias Wollenhaupt
Modulteile Semesterveranstaltungen Wintersemester 2020/2021 Prüfungsleistung
Vorlesung
  • Uneingeschränkter Zugang 5.04.751 - Moderne Physik und ihre didaktische Umsetzung headache
    • Dr. Kai Bliesmer
    • Tim-Daniel Bayer
    • Dr. Michael Hölling
    • Prof. Dr. Jutta Kunz-Drolshagen
    • Prof. Dr. Niklas Nilius
    • Prof. Dr. Björn Poppe
    • Prof. Dr. Joachim Peinke

    Donnerstag: 10:00 - 12:00, wöchentlich (ab 22.10.2020)

    Es werden berufsbezogene Kompetenzen zukünftiger Physik-lehrerinnen und -lehrer bei der Vermittlung moderner physikalische Konzepte und Methoden entwickelt; insbesondere werden Kompetenzen der Elementarisierung und der Erstellung von Lernmaterial aufgebaut. Der Bezug von Moderne Physik zu einer Bildung für nachhaltige Entwicklungen wird hergestellt und kann vertreten werden. Inhalte: Die moderne Physik (u.a. Quantenphysik, Atomphysik, Festkör-perphysik, Relativitätstheorie, Physik der Strukturbildungen, nichtlineare Physik, Kosmologie) hat das naturwissenschaftliche Weltbild tief greifend verändert; zudem sind zahlreiche technische oder medizinische Anwendung ohne moderne Physik nicht denkbar; in der Veranstaltung werden fachdidaktische Wege vorgestellt und reflektiert, wie moderne physikalische Inhalte im Physikunterricht der verschiedenen Schulstufen und -formen vermittelt werden können.

Übung
Hinweise zum Modul
Teilnahmevoraussetzungen
fachliche und fachdidaktische Bachelormodule
Prüfungsleistung Modul
1 Referat oder Hausarbeit (20 Seiten)
Referate von max. 30 Minuten mit schriftlicher Ausarbeitung in zwei der angebotenen inhaltlichen Blöcke sowie die regelmäßige, aktive und dokumentierte Teilnahme an der Übung.
Kompetenzziele
Es werden berufsbezogene Kompetenzen zukünftiger Physiklehrerinnen und -lehrer bei der Vermittlung moderner physikalische Konzepte und Methoden entwickelt; insbesondere werden Kompetenzen der Elementarisierung und der Erstellung von Lernmaterial aufgebaut. Der Bezug von Moderne Physik zu einer Bildung für nachhaltige Entwicklungen wird hergestellt und kann vertreten werden.