Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
05.12.2021 03:41:24
sop022 - Society / Inclusion (Course overview)
Department of Special Needs Education and Rehabilitation 9 KP
Module components Semester courses Wintersemester 2021/2022 Examination
Lecture
Seminar (Lebenswelten und Wirkungsräume)
(
Aus diesen Seminaren ist eins zu wählen
a = außerschulisch, s = schulisch
)
  • Limited access 1.02.021 - Lebenswelten und Wirkungsräume. Schwerpunkt: Ausgewählte internationale und interkulturelle Aspekte der Sonder- und Rehabilitationspädagogik (Liverpool-Projekte) (a/s) Show lecturers
    • Anna-Maria Spittel

    Wednesday: 16:00 - 18:00, weekly (from 20/10/21)

  • Limited access 1.02.022 - Lebenswelten und Wirkungsräume. Schwerpunkt: Medien als Wirkungsräume der Sexualität (a/s) Show lecturers
    • Wiebke Stöhr

    Thursday: 16:00 - 18:00, weekly (from 21/10/21)

    In diesem Online-Seminar werden wir uns mit der sexualbezogenen Nutzung von Medien beschäftigen. Insbesondere findet dabei eine Auseinandersetzung mit ausgewählten Inhalten der sogenannten "Internetsexualität" statt. Hierzu zählen bspw. pornografische Inhalte, Dating- Apps oder Informationsmaterialen zum Thema Sexualität. Bei der Auseinandersetzung mit diesen Themen liegt der Fokus auf der Betrachtung von Chancen und Risiken, besonders für die Zielgruppe der Menschen mit Behinderung(en). Die Teilnehmenden des Seminars sollten neben Interesse am Themenfeld, vor allem eine Bereitschaft zur Diskussion über entsprechende Themen mitbringen. Das Seminar findet online in einem synchronen Format (Videokonferenz via Big Blue Button) statt.

  • Limited access 1.02.023 - Lebenswelten und Wirkungsräume. Schwerpunkt: Hochschule (a/s) Show lecturers
    • Dr. Martin Podszus

    Thursday: 10:00 - 12:00, weekly (from 21/10/21)

  • Limited access 1.02.024 - Lebenswelten und Wirkungsräume. Schwerpunkt: Mehrsprachigkeit Show lecturers
    • Prof. Dr. Ulla Licandro

    Thursday: 12:15 - 13:45, weekly (from 21/10/21)

  • Limited access 1.02.025 - Lebenswelten und Wirkungsräume. Schwerpunkt: Sexualität in sonderpädagogischen Bildungs- und Wohnkontexten (a/s) Show lecturers
    • Wiebke Stöhr

    Thursday: 10:00 - 12:00, weekly (from 21/10/21)

    In diesem Online-Seminar werden wir uns mit Sexualität im Kontext von Behinderung beschäftigen. Neben Grundlagen zu Sexualität und Behinderung, werden spezifische Themen wie Sexualassistenz oder Partnerschaft bearbeitet. Auch die Sexualpädagogik für Menschen mit Behinderung wird thematisiert. Die Teilnehmenden des Seminars sollten neben Interesse am Themenfeld, vor allem eine Bereitschaft zur Diskussion über entsprechende Themen mitbringen. Das Seminar findet online in einem synchronen Format (Videokonferenz via Big Blue Button) statt.

  • Limited access 1.02.026 - Lebenswelten und Wirkungsräume. Schwerpunkt: Berufsalltag (a/s) Show lecturers
    • Dr. Martin Podszus

    Thursday: 16:00 - 18:00, weekly (from 21/10/21)

  • Limited access 1.02.027 - Lebenswelten und Wirkungsräume. Schwerpunkt: Interkulturalität, Bilingualität, Internationalität Show lecturers
    • Prof. Dr. Andrea Erdelyi

    Wednesday: 16:00 - 18:00, weekly (from 20/10/21)

  • Limited access 1.02.028 - Lebenswelten und Wirkungsräume. Schwerpunkt: Jugendhilfe (a/s) Show lecturers
    • Astrid Marie Hahn

    Friday: 08:00 - 10:00, weekly (from 22/10/21)

    Im Seminar ‚Lebenswelten und Wirkungsräume, Schwerpunkt: Jugendhilfe‘ werden wir den Wirkungsräume und die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe in schulischen und außerschulischen Settings genauer betrachten und diskutieren. Dabei erarbeiten Sie die unterschiedlichen Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe, wie der Schulsozialarbeit, der offenen Kinder- und Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit, der politischen Jugendbildung und der Bedeutung multiprofessioneller Teams sowie die Rolle von Sonder- und Rehabilitationspädagog*innen in der Kinder- und Jugendhilfe. Sie werden aus Perspektive eines multiprofessionellen Teams unterschiedliche Herausforderungen und Fälle in der Jugendhilfe und Jugendarbeit innerhalb und außerhalb von Schule, unter Einbezug der Person-Umfeld-Analyse, bearbeiten und reflektieren. Der Seminarcharakter ist interaktiv und Sie sind aktiv an der Gestaltung des Seminars beteiligt. Das Seminar findet online synchron im BigBlueButton statt.

  • Limited access 1.02.029 - Lebenswelten und Wirkungsräume. Schwerpunkt: Kindertageseinrichtungen (a/s) Show lecturers
    • Astrid Marie Hahn

    Friday: 10:00 - 12:00, weekly (from 22/10/21)

    Im Seminar ‚Lebenswelten und Wirkungsräume, Schwerpunkt: Kindertageseinrichtungen‘ werden wir den Wirkungsräume und die Lebenswelten von Kindern im Rahmen von früher Bildung und Kindertagesbetreuung unter Berücksichtigung der (zunehmenden) Diversität genauer betrachten und diskutieren. Hier erhalten Sie Gelegenheit zu vertiefender Auseinandersetzung mit den aktuellen Rahmenbedingungen und der Heterogenität in Kindertageseinrichtungen, vorurteilsbewusster Bildung und der Bedeutung multiprofessioneller Teams sowie der Rolle von Sonder- und Rehabilitationspädagog*innen in Kindertageseinrichtungen. Sie werden aus Perspektive eines multiprofessionellen Teams unterschiedliche Herausforderungen und Fälle in Kindertageseinrichtungen, unter Hinzunahme der Person-Umfeld-Analyse, bearbeiten und reflektieren. Der Seminarcharakter ist interaktiv und Sie sind aktiv an der Gestaltung des Seminars beteiligt. Das Seminar findet online synchron im BigBlueButton statt.

Seminar (Sonder- und Rehabilitationspädagogik der Lebensphasen)
(
Aus diesen Seminaren ist eins zu wählen.
a = außerschulisch, s = schulisch
)
Notes for the module
Time of examination
Ende des 1. Semesters
Module examination
HA
Skills to be acquired in this module
Nach Abschluss des Moduls sind die Studierenden u.a. in der Lage:
  • zentrale Herausforderungen des Fachgebietes im Rahmen von ausgewählten soziologischen Theorien im Spannungsfeld von Inklusion und Exklusion zu erkennen und benennen ⇐wissen);
  • unterschiedliche Positionen des Fachgebietes sowie den Bedeutungswandel zu erläutern, erklären und zu veranschaulichen ⇐verstehen)
  • fachlich und empirisch fundierte Urteile zu zentralen Sachverhalten des Fachgebietes (u.a. Identität, Interkulturalität, Migration, Bilingualität) abzugeben ⇐beurteilen)
  • zentrale Sachverhalte des Fachgebietes in Form einer theoriegeleiteten Person-Umfeld-Analyse zu isolieren und zu analysieren ⇐analysieren)