Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
01.12.2022 17:49:01
mkt015 - Systematics and Exemplary Practices (Course overview)
Institute of Material Culture 3 KP
Module components Semester courses Wintersemester 2022/2023 Examination
Colloquium (Einführungsveranstaltung)
(
011 EV: Kompaktveranstaltung zur Einführung mit allen Lehrenden: Orientierungswissen zu Arbeitsweisen, Fachgebieten, Studienmöglichkeite und Infrastruktur des Fachs.
)
Seminar or exercise
(
014a/b S/Ü: Basis-Übung mit Werkstattkurs: textilpraktische Übungen zur Einführung in die Systematik textiler Sachkultur einschließlich textiler Herstellungsverfahren bzw. der Funktionsweise / Bedienung ausgewählter Maschinen und Geräte der Textilproduktion (Schwerpunkt Nähmaschine).
)
Werkstatt/Labor (Textile Techniken)
Hinweise zum Modul
Reference text
Die Module mkt 012, 013+015 sind zeitlich und inhaltlich sehr eng aufeinander abgestimmt. Sie sollen zusammen belegt werden; hierfür wird das 1. Semester empfohlen. Der Werkstattkurs 018 soll im ersten Semester belegt werden. In Ausnahmefällen besteht bei Zeitüberschneidungen nach Absprache die Möglichkeit, mkt 012 und mkt 013 voneinander getrennt zu belegen oder die Module im 3. Semester zu besuchen. Es werden bei Bedarf Parallelgruppen (mit "a"/"b"/"c" benannt) angeboten.
Module examination
PF
Skills to be acquired in this module
Kulturwissenschaftliche, technologische und Selbst-Kompetenzen: Das Modul dient der Einführung in den Studiengang Materielle Kultur: Textil, bietet eine theoretisch-methodische Grundlegung für den weiteren Fach-Studienverlauf und fördert die Kompetenz zum selbstbestimmten Fachstudium. Erste Kenntnisse und Fertigkeiten zum praktischen Umgang mit elementaren Verfahren der Textilproduktion sowie deren Reflexion im Kontext einer Systematik textiler Sachkultur.