spo820 - Movement and Cultural Scientific Aspects of Lifestyle (Course overview)

spo820 - Movement and Cultural Scientific Aspects of Lifestyle (Course overview)

Institute of Sport Science 15 KP
Module components Semester courses Wintersemester 2022/2023 Examination
Exercises
Tutorial
Seminar
  • No access 4.05.720 - Neuro-muskuläres Forschungspraktikum II Show lecturers
    • Prof. Dr. Volker Zschorlich

    Dates on Monday, 06.02.2023 - Friday, 10.02.2023, Monday, 13.02.2023 - Friday, 17.02.2023 09:15 - 15:45
  • No access 4.05.721 - Körperliche Leistungsfähigkeit über die Lebensspanne Show lecturers
    • Dr. Jessica Koschate

    Thursday: 16:15 - 17:45, weekly (from 20/10/22), Location: V02 0-003, V03 0-E005

  • No access 4.05.722 - Sportpsychologie im Film Show lecturers
    • Prof. Dr. Jörg Schorer
    • Prof. Dr. Gunter Kreutz

    Dates on Monday, 21.11.2022 18:15 - 19:45, Monday, 27.02.2023 - Wednesday, 01.03.2023 08:15 - 21:45, Location: S 2-205, S 2-203, S 2-204 (+1 more)
  • No access 4.05.724 - Soziologie der Lebensstile Show lecturers
    • Dr.phil. Nikolaus Buschmann

    Monday: 14:15 - 15:45, weekly (from 17/10/22)

  • No access 4.05.725 - Die Olympische Idee Show lecturers
    • Dr.phil. Nikolaus Buschmann

    Monday: 16:15 - 17:45, weekly (from 17/10/22)

    Die Etablierung des modernen Sports als Modell einer auf Konkurrenz, Vergleich und Überbietung angelegten Körperpraxis ist eng verbunden mit der Geschichte der modernen Olympischen Spiele. Die von ihrem Begründer Pierre de Coubertin und dessen Nachfolgern propagierte „Olympische Idee“ eines friedlichen Wettkampfes der Nationen steht dabei nicht nur in einer Spannung zum antiken Vorbild. Vielmehr wurden die Olympischen Spiele im Verlauf des 20. Jahrhunderts selbst zu Schauplätzen, auf denen sich sportliche und nationale Rivalität wechselseitig befeuerten. Die Lehrveranstaltung schlägt einen Bogen von den Anfängen der olympischen Bewegung bis zu den olympischen Aufführungen der Gegenwart. Untersucht werden zum einen die Inszenierungen, Strategien und Methoden von Politiken und Pädagogiken des Körpers unter dem Banner der Olympischen Idee, zum anderen die Aufführungen von gesellschaftlichen Normen, Werten und Selbstbildern im Medium olympischer Praxis.

  • No access 4.05.729 - Biomechanisches Praktikum Show lecturers
    • Priv.-Doz. Dr. Martin Hillebrecht

    Thursday: 10:15 - 11:45, weekly (from 20/10/22)

  • No access 4.05.820 - Training im Kindes- und Jugendalter Show lecturers
    • Lutz Thieschäfer, M. Sc.

    Thursday: 10:15 - 11:45, weekly (from 20/10/22)

    Wachstum und Entwicklungsprozesse haben entscheidenden Einfluss auf die physische Leistungsfähigkeit im Kindes- und Jugendalter. Der inhaltliche Schwerpunkt des Seminars liegt auf den Implikationen für das Training der Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Technik, die dieses Lebensalter mit sich bringt. Entsprechende trainingswissenschaftliche Literatur wird im Rahmen des Seminars kritisch gelesen, analysiert, bewertet und präsentiert.

  • No access 4.05.885 - Talent im Sport aus naturwissenschaftlicher Perspektive Show lecturers
    • Dr. Till Koopmann

    Thursday: 10:15 - 11:45, weekly (from 20/10/22)

Theorie-Praxis-Seminare
Hinweise zum Modul
Reference text
15 KP | 2 S + 2 T und 1 TPS + 1 Ü | 1. / 2. FS | Alkemeyer
Prüfungszeiten
Der Prüfungszeitraum wird mit Beginn der Anmeldung zu den Prüfungen bekannt gegeben.
Module examination
G
Skills to be acquired in this module
  • Sach-, Reflexions- und Deutungskompetenz anhand einer bewegungswissenschaftlichen und sportmedizinischen Thematisierung von Bewegung und Sich-Bewegen
  • Bewegung im kodisziplinären Schnittfeld natur- und humanwissenschaftlicher Sichtweisen
  • Einsicht in das Bedingungsgefüge von Bewegen, sozialer Welt, bio-medizinischen Faktoren und Lebensführung
  • Vertiefte Kenntnis und Reflexion kultursoziologischer Lebensstilkonzepte
  • Einsicht in die Zusammenhänge von sozialer Lage, Alter, Geschlecht, Lebensstil, Sportengagement und gesundheitsrelevantem Verhalten
  • Kompetenz zur Deutung von Sport- und Bewegungssituationen