Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
28.07.2021 09:52:24
isb315 - Historical and philosophical learning in Primary Social Studies (Course overview)
Department of Educational Sciences 6 KP
Module components Semester courses Sommersemester 2021 Examination
Lecture
  • Unlimited access 4.02.315 - Historisches und philosophisches Lernen im Sachunterricht Show lecturers
    • Prof. Dr. Dietmar von Reeken
    • Prof. Dr. Christa Runtenberg

    Tuesday: 14:00 - 16:00, weekly (from 13/04/21)

    Bitte kombinieren Sie die Vorlesung mit EINER der beiden Übungen 4.02.315a ODER 4.02.315b. Wichtiger Hinweis: Nicht dass Sie sich wundern - für die beiden Übungen können Sie sich jetzt noch nicht anmelden - dies geschieht erst nach Ablauf der Vorlesung, also Mitte Mai (weil Sie dann aufgrund der Vorlesung entscheiden können, welche der beiden Übungen Sie besuchen wollen)! Dieses (neue) Modul findet in EINEM Semester statt, aber - etwas ungewöhnlich - im ersten Teil des Semesters nur als Vorlesung (also diese Veranstaltung), im zweiten Teil dann in Form einer der beiden Übungen in Philosophie ODER Geschichte.

Exercises
  • Limited access 4.02.315a - Historisches Lernen im Sachunterricht (synchron & asynchron im Wechsel) Show lecturers
    • Dr. Marion Ullrich
    • Dr. phil. Berit Pleitner

    Tuesday: 14:00 - 16:00, weekly (from 25/05/21)

    Belegungshinweis für Studierende im M.Ed. SoPäd Geschichte: Sie kombinieren diese Veranstaltung mit einer Übung (Veranstaltungsnr. 4.02.172a-f). Belegungshinweis für Studierende des Sachunterrichts: Sie kombinieren diese Veranstaltung mit einer Vorlesung (Veranstaltungsnr. 4.02.315) Die an anderer Stelle (s.o.) vermittelten geschichtswissenschaftlichen und geschichtsdidaktischen Grundlagen werden in der Übung zum historischen Lernen im Sachunterricht vertieft und angewandt. Dabei gilt es zunächst bestehende Unterrichtskonzepte, die an die Lebenswelten und Lernvoraussetzungen der Schülerinnen und Schüler anknüpfen, auf ihre theoretische Belastbarkeit und praktische Umsetzbarkeit zu erörtern. Im zweiten Teil der Veranstaltung sollen solche Konzepte an Beispielen des schulischen und/oder außerschulischen Lernens konkretisiert und – je nach Pandemie-Lage - ggf. mit Schülerinnen und Schülern der IGS Wardenburg erprobt und abschließend reflektiert werden.

  • Limited access 4.02.315b - Philosophisches Lernen im Sachunterricht Show lecturers
    • Anna Plader

    Friday: 10:00 - 12:00, weekly (from 28/05/21)

    Die in der Vorlesung vermittelten philosophischen und philosophiedidaktischen Grundlagen werden in der Übung zum philosophischen Lernen im Sachunterricht vertieft und angewandt. Es werden unterschiedliche Methoden und Konzepte des Philosophierens mit Kindern vorgestellt und praktisch erprobt. Sofern die Pandemie-Lage es erlaubt, soll hierbei auch die Einbindung von Grundschulkindern erfolgen. Teile der Veranstaltung werden ggf. als Blocktermine durchgeführt. Nähere Informationen folgen.

Notes for the module
Reference text
6 KP: 1 VL (1 SWS), 1 Ü (2 SWS) I ab 2. FS
Module examination
1 Portfolio
Skills to be acquired in this module

Die Studierenden...

  • können wesentliche Bildungsziele und Prinzipien historischen und philosophischen Lernens im Sachunterricht benennen und reflektieren;
  • verfügen über grundlegende Fähigkeiten der wissenschaftsbezogenen fachdidaktischen Analyse, Planung und Reflexion schulischer Vermittlungsprozesse in den Bereichen historischen und philosophischen Lernens im Sachunterricht
  • können relevante fachliche Forschungsergebnisse und -diskurse in Gegenstände historischen und philosophischen Lernens umwandeln
  • verfügen über fachdidaktisches Wissen, das sie befähigt, adressatengerechte Lehr- und Lernarrangements zu konzipieren