Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
08.12.2023 16:50:44
pb336 - Researching-Approaches to University Collections (Course overview)
Institute of Material Culture 6 KP
Module components Semester courses Sommersemester 2023 Examination
Seminar or exercise
  • No access 3.08.132 - Objektbezogene (Feld-)Forschung mit Bezug zu Sammlungen des Instituts Show lecturers
    • Klara von Lindern, (sie/ihr)

    Thursday: 10:00 - 12:00, weekly (from 13/04/23)
    Dates on Tuesday, 29.08.2023 10:00 - 11:00

    Die Universität Oldenburg verfügt über unterschiedliche Lehrsammlungen, darunter die Sammlung für Textile Alltagskultur (STAK) (http://wisski-stak01.virt.uni-oldenburg.de). Sie umfasst insgesamt etwa 5.000 Objekte, zu denen nicht nur Kleidung, sondern auch Textilobjekte wie etwa Accessoires oder Haushaltstextilien sowie ferner Schriften (Modemagazine, Kataloge) und schließlich Färbedrogen zählen. Es handelt sich um eine Lehrsammlung, die Studierenden ebenso wie universitätsexternen Interessent:innen zur Verfügung steht. Diese Übung hat zum Ziel, Sie am Beispiel von Objekten aus der STAK an sammlungsbezogene Forschung und Arbeit am Objekt heranzuführen. Wir beschäftigen uns im Verlauf des Semesters mit zentralen Bereichen der Arbeit in und mit (universitären) Sammlungen: Sammeln, erfassen/beschreiben, erschließen/beforschen, bewahren, ausstellen und vermitteln. Neben für diese Bereiche relevanten Einführungstexten lernen Sie Methoden der objektbezogenen Forschung und Sammlungsarbeit kennen. Praktisch-empirische Arbeit am Objekt ist ein zentraler Bestandteil der Übung. Der Kurs findet wöchentlich immer donnerstags zwischen 10:00 und 12:00 statt.

  • No access 5.02.483 - Forschungsprojekte im Herbarium Show lecturers
    • Dr. rer. nat. Maria Will

    The course times are not decided yet.
    Die Übung vermittelt Kompetenzen im Bereich Sammlungsmanagement und -erschließung (Digitalisierung, Inventarisierung, Provenienzforschung) und gibt Einblick in (präventive) Konservierung und die Arbeit in / die Aufgaben von Herbarien. Eine Kooperation mit dem Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg ermöglicht auch Einblicke in außeruniversitäre botanische Sammlungen.

  • No access 5.02.484 - Sammlungsbezogenes Praktikum (Herbarium) Show lecturers
    • Dr. rer. nat. Maria Will

    The course times are not decided yet.
    Die Übung vermittelt den praktischen Umgang mit universitären Sammlungen und Kompetenzen im Bereich Sammlungsmanagement und -erschließung (Digitalisierung, Inventarisierung, Provenienzforschung). Sie gibt Einblick in (präventive) Konservierung und die Arbeit in / die Aufgaben von Herbarien. Insgesamt sind 40h (1 Woche ganztags oder gesplittete Termine über einen längeren Zeitraum) im Herbarium der Universiät (OLD) zu absolvieren. In Rücksprache können die 40h auch in einer andern Sammlung der Uni absolviert werden, z.B. in der STAK (Sammlung Textile Alltagskultur).

Practical training
Hinweise zum Modul
Prerequisites
Erfolgreicher Abschluss des Moduls pb335
Reference text
  • Aktive Teilnahme (gemäß § 9 Abs. 5 BPO neu)
  • Englische Sprachkenntnisse (Lesefähigkeit)
  • Zusammen mit dem Modul pb335 bildet dieses Modul das Zertifikatsprogramm „Kustodische Praxis an Universitätssammlungen“.
Kapazität/Teilnehmerzahl 8
Examination times
Abgabe i.d.R. zum 15.09.
Module examination
HA
Skills to be acquired in this module
  • Fähigkeit zur gezielten Wahl und exemplarischen Anwendung von Methoden zur Beforschung der Objekte einer exemplarisch untersuchten Universitätssammlung;
  • Zusammenführung der eigenen Forschungsergebnisse in einem wissenschaftlichen Text;
  • Fähigkeit zur praktischen Anwendung konservatorischer Maßnahmen in der Betreuung einer Bestandsgruppe;
  • Fähigkeiten zur wissenschaftlichen Objektbeschreibung unter Verwendung fachspezifischen Vokabulars;
  • Fähigkeit in der Analyse und Übertragung wissenschaftlicher Systematiken im Umgang mit Sammlungen.