Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
22.09.2021 13:59:34
inm750 - Medienwirtschaft / Medienrecht (Veranstaltungsübersicht)
Institut für Musik 15 KP
Modulteile Semesterveranstaltungen Sommersemester 2021 Prüfungsleistung
Vorlesung (1 VL)
(
3 Veranstaltungen im Modul: (1 VL; 1 VL oder 1 SE; 1 SE oder 1 KO;)
)
Vorlesung oder Seminar (1 VL/SE)
  • Eingeschränkter Zugang 3.05.542 - Internationale Medienmärkte – nationale Systeme im Vergleich Lehrende anzeigen
    • Arne Wachtmann, M.A.

    Dienstag: 14:00 - 16:00, wöchentlich (ab 13.04.2021), Online

    In Zeiten globalisierter Medienmärkte erscheint es um so wichtiger die Unterschiede nationaler Mediensysteme zu betrachten. Nicht zuletzt die Medien des Internets und die nahezu vollständige Digitalisierung von Rundfunk- und Presseerzeugnissen haben zu einer intensiven Verflechtung nationaler Medienmärkte geführt. Auch nationales Recht in globalen Märkten stellt viele Medienschaffende vor erhebliche Probleme. In Anbetracht dieser Globalisierung erscheint es umso wichtiger die Unterschiede und Eigenheiten der verschiedenen Mediensysteme zu untersuchen. Der Fokus des Seminars konzentriert sich auf Rundfunksysteme (im Besonderen den TV-Markt) verschiedener Länder. Diese werden auf Grundlage des Modells von Hallin/Mancini und dessen Weiterentwicklung nach Blum untersucht und verglichen.

  • Eingeschränkter Zugang 3.05.543 - Wie kriege ich Adeles „Hello“? – Musikrechte im Film Lehrende anzeigen
    • Jens Quandt

    Termine am Mittwoch. 21.04.21, Mittwoch. 28.04.21, Mittwoch. 05.05.21, Mittwoch. 12.05.21, Mittwoch. 19.05.21, Mittwoch. 26.05.21, Mittwoch. 02.06.21 10:00 - 14:00
    Die Veranstaltung gibt einen Einblick in die Welt der Filmmusik – mit all ihren unterschiedlichen Ausprägungen wie Source- und Score-, On- und Off- oder auch innerszenische und außerszenische Musik. Ein Schwerpunkt ist dabei der Weg von einer musikalischen Idee über deren Umsetzung bis hin zur Rechteklärung. Zum Abschluss entsteht eine Filmsequenz mit selbst recherchierter, ausgewählter, angelegter und rechte-geklärter Musik.

Seminar oder Kolloquium (1 SE/K)
Hinweise zum Modul
Hinweise
15 KP | 1 V; 1 S oder 1 V; 1 KO oder S oder V| 1. bis 3. FS, PM | Binas-Preisendörfer
Prüfungszeiten
Die Prüfungsleistungen sind im bzw. am Ende des Semesters zu erbringen.
Prüfungsleistung Modul
2 Prüfungen: 1 Referat (max. 45 Min.) mit schriftlicher Ausarbeitung (max. 10 Seiten); 1 Hausarbeit (max. 15 Seiten) oder 1 mündliche Prüfung (20 Min.) oder 1 Klausur (max. 90 Minuten)
Kompetenzziele
- Vertiefte Einblicke in die ökonomischen Bedingungen von Medienproduktion, -vertrieb und -verwertung - Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen und Rahmenbedingungen von Medienproduktion, Medienpräsentation und Vermittlung (u.a. Urheberrechte, Aufführungsrechte, Verbreitung von Medien) - Die Fähigkeit, ästhetische, ökonomische und rechtliche Dimensionen von Medienarbeit zusammen zu führen - Kenntnisse über ökonomische und rechtliche Rahmenbedingungen von Medieneinrichtungen (u.a. Fernsehen, Rundfunk, Internet, Medienvermittlung und -pädagogik)