Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
17.10.2021 11:35:07
inm750 - Media Management/Media Law (Course overview)
Institute of Music 15 KP
Module components Semester courses Wintersemester 2017/2018 Examination
Lecture (1 VL)
(
3 Veranstaltungen im Modul: (1 VL; 1 VL oder 1 SE; 1 SE oder 1 KO;)
)
  • No access 2.02.161 - Einführung in das Marketing Show lecturers
    • Prof. Dr. Thorsten Raabe
    • Gerrit Sundermann, M.A.

    Thursday: 14:00 - 16:00, weekly (from 26/10/17), Location: A14 1-101 (Hörsaal 1)
    Dates on Wednesday. 21.02.18 14:00 - 16:00, Friday. 09.03.18 09:00 - 12:00, Thursday. 22.03.18 14:00 - 16:00, Location: A14 1-101 (Hörsaal 1), A07 0-030 (Hörsaal G), A11 1-101 (Hörsaal B) (+2 more)

  • No access 3.05.541 - "Warum denn nicht die Rolling Stones?" - Musikrechte im Film Show lecturers
    • Jens Quandt

    Dates on Saturday. 11.11.17 11:30 - 17:30, Sunday. 12.11.17 10:00 - 15:30, Saturday. 09.12.17 11:30 - 16:30, Saturday. 27.01.18 11:30 - 17:30, Sunday. 28.01.18 10:00 - 15:30
  • No access 3.05.542 - Einführung online-Marketing für Kultur- und Medienunternehmen bzw. -projekte Show lecturers
    • Andreas Klisch

    Dates on Friday. 01.12.17 13:00 - 16:00, Saturday. 02.12.17, Friday. 02.02.18 - Saturday. 03.02.18, Friday. 09.02.18 - Saturday. 10.02.18 10:00 - 16:00
    Inhalte des Seminars bilden die Grundlagen und aktuelle Trends des Einsatzes von sog. WEB2.0- Tools im Online-Marketing und der Kundenkommunikation im Web. Im Besonderen wird auf die spezifischen Anforderungen im Kulturbereich eingegangen. Der Einsatz von Social Media zur Kommunikation und zum Community- building u.a. in der Musikbranche stehen mit der fortwährenden Entwicklung der Medien vor neuen Herausforderungen. Die sozialen Medien sind nicht länger nur ein Marketingkanal, sondern etablieren sich in immer mehr Unternehmen und Projekten sowohl im B2C aber auch im B2B. Die TeilnehmerInnen lernen die Top-Player und ihre spezifischen Nutzungszenarien kennen. Weiterhin werden die Möglichkeiten des Crowdfunding für Musik-, Kultur- und Medienpro-jekte erklärt und besprochen. Der Aufbau einer Website mit einem Contentmanagement System wird in einer realen (Test-) Umgebung geübt. Insbesondere das Einarbeiten von Soci-al Media in den Marketingmix begleitet die KursteilnehmerInnen. Das Seminar bietet konzeptionelle und inhaltliche Anregungen für Online-Marketing- Kam-pagnen unter Einsatz von Social Media.

Course or seminar (1 VL/SE)
Seminar or colloquium (1 SE/K)
Notes for the module
Reference text
15 KP | 1 V; 1 S oder 1 V; 1 KO oder S oder V| 1. bis 3. FS, PM | Binas-Preisendörfer
Time of examination
Die Prüfungsleistungen sind im bzw. am Ende des Semesters zu erbringen.
Module examination
G
Skills to be acquired in this module
- Vertiefte Einblicke in die ökonomischen Bedingungen von Medienproduktion, -vertrieb und -verwertung - Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen und Rahmenbedingungen von Medienproduktion, Medienpräsentation und Vermittlung (u.a. Urheberrechte, Aufführungsrechte, Verbreitung von Medien) - Die Fähigkeit, ästhetische, ökonomische und rechtliche Dimensionen von Medienarbeit zusammen zu führen - Kenntnisse über ökonomische und rechtliche Rahmenbedingungen von Medieneinrichtungen (u.a. Fernsehen, Rundfunk, Internet, Medienvermittlung und -pädagogik)