Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
17.10.2021 11:37:25
inm750 - Media Management/Media Law (Course overview)
Institute of Music 15 KP
Module components Semester courses Sommersemester 2020 Examination
Lecture (1 VL)
(
3 Veranstaltungen im Modul: (1 VL; 1 VL oder 1 SE; 1 SE oder 1 KO;)
)
Course or seminar (1 VL/SE)
  • No access 3.05.541 - Medien ohne Medium Show lecturers
    • Arne Wachtmann, M.A.

    Monday: 10:00 - 12:00, weekly (from 20/04/20)

  • No access 3.05.542 - Schmutz und Schund - Jugendmedienschutz und die Folgen Show lecturers
    • Arne Wachtmann, M.A.

    Tuesday: 16:00 - 18:00, weekly (from 21/04/20)

  • No access 3.05.543 - Cre8 Oldenburg - Initiativen lokaler Kultur- und Kreativwirtschaft Show lecturers
    • Prof. Dr. Susanne Binas-Preisendörfer
    • Silvia Rutkowski
    • Arne Wachtmann, M.A.

    Friday: 12:00 - 14:00, weekly (from 24/04/20)

    Die sogenannten Kreativen gelten als offen, motiviert und unkonventionell. Gemeint sind damit v.a. Menschen, die in den Bereichen Design, Softwareentwicklung, Film, Fotografie, Mode, Kunst, Musik, Medien als Selbständige und Freiberufler*innen arbeiten und ihre Dienstleistungen auf dem Markt anbieten. Seit der ersten Dekade des 21. Jahrhunderts wurde Kreativität zu einem Leitthema, nicht zuletzt in der Politik, die den gesellschaftlichen Strukturwandel (Stichwort: Ende der Industriegesellschaft, Digitalisierung) zu bewältigen sucht(e). Auf Bundes-, Landes- oder auch auf kommunaler Ebene wurden Netzwerke und Programme initiiert, die die Arbeit der Kreativen unterstützen möchten. Auch in Oldenburg existiert ein solches Netzwerk: cre8oldenburg. Die Lehrveranstaltung klärt zunächst (Seminar, Susanne Binas-Preisendörfer), warum und wie Kreativität in den vergangenen Jahren zu einem kulturellen und wirtschaftspolitischen Leitthema avancierte. Im Anschluss erhalten die Studierenden die Möglichkeit, konkrete Initiativen und handelnde Akteure vor Ort, d.h. in Oldenburg kennen zu lernen. Wir machen uns vertraut mit deren Tätigkeitsfeldern und Arbeitsweisen, Perspektiven, Herausforderungen und Problemen (workshops in Zusammenarbeit mit www.cre8oldenburg.de , Leitung Silvia Rutkowski https://www.kuenstlercoaching-rutkowski.de/%C3%BCber-mich/ )

Seminar or colloquium (1 SE/K)
Notes for the module
Reference text
15 KP | 1 V; 1 S oder 1 V; 1 KO oder S oder V| 1. bis 3. FS, PM | Binas-Preisendörfer
Time of examination
Die Prüfungsleistungen sind im bzw. am Ende des Semesters zu erbringen.
Module examination
G
Skills to be acquired in this module
- Vertiefte Einblicke in die ökonomischen Bedingungen von Medienproduktion, -vertrieb und -verwertung - Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen und Rahmenbedingungen von Medienproduktion, Medienpräsentation und Vermittlung (u.a. Urheberrechte, Aufführungsrechte, Verbreitung von Medien) - Die Fähigkeit, ästhetische, ökonomische und rechtliche Dimensionen von Medienarbeit zusammen zu führen - Kenntnisse über ökonomische und rechtliche Rahmenbedingungen von Medieneinrichtungen (u.a. Fernsehen, Rundfunk, Internet, Medienvermittlung und -pädagogik)