Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
02.10.2022 05:51:55
inf655 - IT-Controlling (Veranstaltungsübersicht)
Department für Informatik 6 KP
Modulteile Semesterveranstaltungen Wintersemester 2022/2023 Prüfungsleistung
Vorlesung
  • Uneingeschränkter Zugang 2.01.655 - IT-Controlling Lehrende anzeigen
    • Prof. Dr. Jorge Marx Gomez
    • Christian Janßen, M. Sc.
    • Sven von Höveling

    Mittwoch: 14:15 - 15:45, wöchentlich (ab 19.10.2022), V
    Donnerstag: 10:15 - 11:45, wöchentlich (ab 20.10.2022), Ü

Übung
  • Uneingeschränkter Zugang 2.01.655 - IT-Controlling Lehrende anzeigen
    • Prof. Dr. Jorge Marx Gomez
    • Christian Janßen, M. Sc.
    • Sven von Höveling

    Mittwoch: 14:15 - 15:45, wöchentlich (ab 19.10.2022), V
    Donnerstag: 10:15 - 11:45, wöchentlich (ab 20.10.2022), Ü

Hinweise zum Modul
Prüfungszeiten
Bekanntgabe in der Veranstaltung
Prüfungsleistung Modul
Projekt oder Portfolio
Kompetenzziele
Das Modul vermittelt die Wichtigkeit des IT-Controllings im Unternehmen. Die Studierenden erlernen praxisnaheTechniken, um im späteren Berufsleben ein besseres Verständnis für die Einsatz- und Umsetzungsmöglichkeiten des IT-Controllings aufzubauen.

Fachkompetenzen
Die Studierenden:
  • benennen allgemeine Aufgaben und Funktionen des IT-Controllings
  • erkennen die Wichtigkeit des Einsatzes eines strategischen IT-Controllings
  • erlernen Strategien und Methoden des IT-Controllings
  • lernen die Entwicklung einer IT-Strategie als Voraussetzung des IT-Controllings kennen
  • wissen um die Chancen und Gefahren des IT-Outsourcings
  • wenden Werkzeuge des IT-Controllings (z.B. Kennzahlensysteme, Portfolioanalyse, Benchmarking, ITBerichtswesen) an


Methodenkompetenzen
Die Studierenden:
  • setzen die gewonnenen Erkenntnisse durch selbstständig erarbeitete Vorträge zu aktuellen Themen des ITControllings um.


Sozialkompetenzen
Die Studierenden:
  • diskutieren ihre Ergebnisse fachlich und sachlich angemessen
  • vermitteln selbst erarbeitete Themen an die VeranstaltungsteilnehmerInnen


Selbstkompetenzen
Die Studierenden:
  • verstehen und analysieren ihren eigenen Kenntnisstand
  • setzen Kreativitätstechniken ein
  • reflektieren ihre Wirkung auf Gruppen