Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
29.09.2021 04:44:45
mkt440 - Freies Modul zur individuellen Profilbildung (Veranstaltungsübersicht)
Institut für Materielle Kultur 9 KP
Semesterveranstaltungen Sommersemester 2021
Lehrveranstaltungsform: VA-Auswahl
Hinweise zum Modul
Teilnahmevoraussetzungen
Dieses Modul kann nur von Studierenden mit Studienbeginn vor WiSe 2016/17 belegt werden. Studienberatung obligatorisch
Hinweise
Nach freier Wahl können spezifisch für dieses Modul eingestellte und beliebige andere Lehrveranstaltungen oder eigene Projekte oder ein weiteres Praktikum usw. absolviert werden. Wenn im Freien Modul bzw. Freien Teilmodul ein eigenes Projekt durchgeführt wird, kann der Besuch der Übung zum Projektmanagement 10.35.999 bzw. 10.35.998 sinnvoll sein, soweit die Veranstaltungen angeboten werden und Restplätze vorhanden sind.
Prüfungszeiten
Wird in der Studienberatung festgelegt.
Prüfungsleistung Modul
Bei selbst organisierten studentischen Projekten, Studienassistenz/Ausstellungsführungen und Selbststudium (Lektüre): 1 Modulskizze und 1 Projektdokumentation oder 1 Portfolio oder 1 Lektürebericht und 1 mündliche Prüfung auf der Basis des Berichts oder 1 Präsentation mit Kolloquium Bei (weiteren) Praktika: 1 Praktikumsbericht/"Reflectionpaper" Bei Besuch von (Teil-)Modulen bzw. Lehrveranstaltungen: Übernahme der jeweiligen Prüfungsform und Bewertung gemäß KP-Anteil, entsprechend auch bei Auslandsstudium. Lehrveranstaltungen/Module dürfen nicht doppelt eingebracht werden. Über die veranstaltungsspezifischen Bestandteile der aktiven Teilnahme (gemäß Abschnitt 2 der fachspezifischen Anlage zum MPO der FK III) und die Verteilung des Workloads auf die Veranstaltungsbestandteile werden Sie von den Lehrenden in der Regel in der ersten Sitzung der Veranstaltung informiert.
Kompetenzziele
Individuelle Professionalisierung; museologisch-organisatorische und/oder vermittelnde und/oder wissenschaftlich-künstlerische und/oder Projekt- und Managementkompetenzen.