Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
27.11.2021 06:16:29
inf338 - Design of Autonomous Systems (Course overview)
Department of Computing Science 6 KP
Module components Semester courses Wintersemester 2021/2022 Examination
Lecture
  • Unlimited access 2.01.338 - Autonome Systeme Show lecturers
    • Prof. Dr. Martin Georg Fränzle
    • Rabeaeh Kiaghadi

    Thursday: 08:00 - 10:00, weekly (from 28/10/21)

    Autonome verkehrstechnische Systeme stehen zunehmend im Fokus der Öffentlichkeit, sei es durch Googles Initiative in Hinsicht auf hochautomatisierte Kraftfahrzeuge oder klassischer und für den Endkunden derzeit greifbarer durch zunehmend aktiv in die Fahrzeugführung eingreifende Assitenzsysteme im Auto. In dieser Vorlesung wollen wir und mit den dahinter stehenden technischen Konzepten befassen. Das Spektrum wird dabei von regelungstechnischen Aspekten kinematisch stark beschränkter Systeme über Sicherheitsaspekte inklusive Automatisierungsrisiken bis hin zu kooperativen Schemata autonomen Verhaltens reichen. Die Veranstaltung wird hierzu in einen Vorlesungs- und einen Seminarteil geteilt werden. Das Halten eines Seminarvortrags stellt gleichzeitig den Prüfungsinhalt dar.

  • Unlimited access 2.01.3381 - Autonome Systeme Show lecturers
    • Prof. Dr. Martin Georg Fränzle
    • Rabeaeh Kiaghadi

    Wednesday: 08:00 - 10:00, weekly (from 27/10/21)

    Autonome verkehrstechnische Systeme stehen zunehmend im Fokus der Öffentlichkeit, sei es durch Googles Initiative in Hinsicht auf hochautomatisierte Kraftfahrzeuge oder klassischer und für den Endkunden derzeit greifbarer durch zunehmend aktiv in die Fahrzeugführung eingreifende Assitenzsysteme im Auto. In dieser Vorlesung wollen wir und mit den dahinter stehenden technischen Konzepten befassen. Das Spektrum wird dabei von regelungstechnischen Aspekten kinematisch stark beschränkter Systeme über Sicherheitsaspekte inklusive Automatisierungsrisiken bis hin zu kooperativen Schemata autonomen Verhaltens reichen. Die Veranstaltung wird hierzu in einen Vorlesungs- und einen Seminarteil geteilt werden. Das Halten eines Seminarvortrags stellt gleichzeitig den Prüfungsinhalt dar.

Exercises
  • Unlimited access 2.01.338 - Autonome Systeme Show lecturers
    • Prof. Dr. Martin Georg Fränzle
    • Rabeaeh Kiaghadi

    Thursday: 08:00 - 10:00, weekly (from 28/10/21)

    Autonome verkehrstechnische Systeme stehen zunehmend im Fokus der Öffentlichkeit, sei es durch Googles Initiative in Hinsicht auf hochautomatisierte Kraftfahrzeuge oder klassischer und für den Endkunden derzeit greifbarer durch zunehmend aktiv in die Fahrzeugführung eingreifende Assitenzsysteme im Auto. In dieser Vorlesung wollen wir und mit den dahinter stehenden technischen Konzepten befassen. Das Spektrum wird dabei von regelungstechnischen Aspekten kinematisch stark beschränkter Systeme über Sicherheitsaspekte inklusive Automatisierungsrisiken bis hin zu kooperativen Schemata autonomen Verhaltens reichen. Die Veranstaltung wird hierzu in einen Vorlesungs- und einen Seminarteil geteilt werden. Das Halten eines Seminarvortrags stellt gleichzeitig den Prüfungsinhalt dar.

  • Unlimited access 2.01.3381 - Autonome Systeme Show lecturers
    • Prof. Dr. Martin Georg Fränzle
    • Rabeaeh Kiaghadi

    Wednesday: 08:00 - 10:00, weekly (from 27/10/21)

    Autonome verkehrstechnische Systeme stehen zunehmend im Fokus der Öffentlichkeit, sei es durch Googles Initiative in Hinsicht auf hochautomatisierte Kraftfahrzeuge oder klassischer und für den Endkunden derzeit greifbarer durch zunehmend aktiv in die Fahrzeugführung eingreifende Assitenzsysteme im Auto. In dieser Vorlesung wollen wir und mit den dahinter stehenden technischen Konzepten befassen. Das Spektrum wird dabei von regelungstechnischen Aspekten kinematisch stark beschränkter Systeme über Sicherheitsaspekte inklusive Automatisierungsrisiken bis hin zu kooperativen Schemata autonomen Verhaltens reichen. Die Veranstaltung wird hierzu in einen Vorlesungs- und einen Seminarteil geteilt werden. Das Halten eines Seminarvortrags stellt gleichzeitig den Prüfungsinhalt dar.

Notes for the module
Time of examination
Second half of semester
Module examination
Presentation
Skills to be acquired in this module
Professional competences:
The students are enabled to analyze and build autonomous systems.

Methodological competences:
The students know examples of existing autonomous systems, understand the elements involved in their architectural design and the rationale behind decomposing the problem into obligations for the respective system components. The module furthermore enables the students to analyze existing architectures for autonomous systems with respect to their performance and safety. The students learn how to decompose a problem of designing an autonomous system into an architecture, are able to derive design obligations for its components, and can structure a pertinent safety case. They understand the software and hardware components necessary for achieving system autonomy and are able to design or instantiate these.

Social competences:
The students acquire hands-on experience in designing components for autonomous systems in small teams and present the underlying theory, their particular design decisions, and their personal evaluation to fellow students.

Self-competences:
The students can judge adequacy of their methodological skills for designing particular autonomous solutions. They are able to assess the safety impact of such a solution and are therefore able to develop a personal ethical stance towards its realization.