pb170 - Specialization Module II (Course overview)

pb170 - Specialization Module II (Course overview)

Department of Mathematics 6 KP
Module components Semester courses Sommersemester 2021 Examination
Lecture
  • No access 5.01.316 - Vorlesung Statistik II: Mathematische Grundlagen der Angewandten Statistik Show lecturers
    • Prof. Dr. Peter Ruckdeschel

    Monday: 08:30 - 10:00, weekly (from 12/04/21)
    Wednesday: 08:30 - 10:00, fortnightly (from 14/04/21)

  • Limited access 5.01.321 - Vorlesung Mathematische Modellierung Show lecturers
    • Prof. Dr. Alexey Chernov

    Tuesday: 14:00 - 16:00, fortnightly (from 13/04/21)
    Thursday: 12:00 - 14:00, weekly (from 15/04/21)

  • No access 5.01.326 - Vorlesung Differentialgeometrie Show lecturers
    • Prof. Dr. Konstantin Pankrashkin

    Thursday: 12:00 - 14:00, weekly (from 15/04/21)
    Friday: 12:00 - 14:00, weekly (from 16/04/21)
    Dates on Thursday, 05.08.2021 14:00 - 17:00, Friday, 06.08.2021 09:00 - 12:00, Friday, 06.08.2021 14:00 - 17:00

    Wird diese Veranstaltung im Fach-Bachelor als mat325 gehört, so werden die Vorlesung und Übungen nur in den ersten 2/3 des Semesters besucht.

  • No access 5.01.351 - Vorlesung Optimierung Show lecturers
    • Dr. Frank Schöpfer

    Tuesday: 12:00 - 14:00, weekly (from 13/04/21)
    Thursday: 10:00 - 12:00, fortnightly (from 15/04/21)
    Dates on Wednesday, 21.07.2021 09:00 - 15:00, Friday, 23.07.2021, Thursday, 19.08.2021 09:00 - 14:15, Friday, 27.08.2021 09:00 - 12:45

Exercises
Hinweise zum Modul
Reference text

Eine Veranstaltung kann entweder im Modul pb169 oder im Modul pb170 belegt werden, sofern sie nicht bereits im Rahmen eines Moduls im Fachcurriculum Mathematik belegt wird bzw. belegt wurde. Darüber hinaus können Veranstaltungen, die sich inhaltlich substantiell überschneiden, nicht in beiden Modulen belegt werden.

Prüfungszeiten
nach Ende der Vorlesungszeit
Module examination
KL
Skills to be acquired in this module
- Exemplarisches Kennenlernen weiterer mathematischer Gebiete und damit Erweiterung des eigenen mathematischen Wissens - Kennenlernen von Anwendungen - Vertiefung, auch exemplarisch, der im Grundlagenbereich erworbenen Kenntnisse - Vertiefung, auch exemplarisch, der in den Aufbaubereichen erworbenen Kenntnisse - Kennenlernen eines klassischen Gebietes der Mathematik, das mehr als hundert Jahre besteht ohne an Bedeutung zu verlieren - Vernetzung des eigenen mathematischen Wissens durch Herstellung von Bezügen zwischen verschiedenen mathematischen Bereichen