Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
31.01.2023 02:05:48
spo155 - Lernen und Analysieren (Veranstaltungsübersicht)
Institut für Sportwissenschaft 7 KP
Modulteile Semesterveranstaltungen Wintersemester 2022/2023 Prüfungsleistung
Seminar (benotet)
  • Kein Zugang 4.05.155 - Lernen und Analysieren, Gr. 1 Lehrende anzeigen
    • Ulrich Kaphengst

    Montag: 12:15 - 13:45, wöchentlich (ab 17.10.2022)
    Termine am Montag. 06.02.23 14:00 - 16:00, Dienstag. 07.02.23 10:00 - 12:00, Donnerstag. 09.02.23 14:00 - 15:00, Freitag. 10.02.23 10:0 ...(mehr)

    Die Platzvergabe erfolgt über den Eintrag in Geräteturnen Gr. 1a oder Gr. 1b

  • Kein Zugang 4.05.157 - Lernen und Analysieren, Gr. 2 Lehrende anzeigen
    • Tim Lüders

    Mittwoch: 08:15 - 09:45, wöchentlich (ab 19.10.2022)

    Die Platzvergabe erfolgt über den Eintrag in Geräteturnen Gr. 2a oder Gr. 2b

Theorie-Praxis-Seminare (benotet / Zugehörig zum Seminar "Lernen und Analysieren")
Tutorium (Zugehörig zum Seminar "Lernen und Analysieren")
Übung (Zugehörig zum Theorie- und Praxisseminar "Lernen und Analysieren")
Theorie-Praxis-Seminare (unbenotet)
Übung
Hinweise zum Modul
Hinweise
7,5 KP | 1 S + T und 1 TPS + Ü und eine weitere TPS + Ü aus den entsprechenden Bereichen | 1. FS
Prüfungszeiten
Der Prüfungszeitraum wird mit Beginn der Anmeldung zu den Prüfungen bekannt gegeben.
Prüfungsleistung Modul
Aktive Teilnahme an den Veranstaltungen. 1 Prüfung, die aus zwei Teilprüfungen besteht: 1 benotete Prüfung (Theorie- und Praxisprüfung; jeweils 50%) + 1 unbenotete Praxisprüfung. Die mündliche Prüfung im Modul spo155 ist in dem Seminar „Lernen und Analysieren“, die benotete Praxisprüfung ist in der „Theorie der Sportarten“-Veranstaltung zu dem Seminar abzulegen. Die unbenotete Praxisprüfung ist in dem anderen Inhaltsbereich dieses Moduls abzulegen. Die Prüfungsanforderungen können hier eingesehen werden: http://www.unioldenburg.de/sport/studium-und-lehre/pruefungsanforderungen/
Kompetenzziele
- Kompetenzen zur Reflexion des Bewegens und der eigenen Bewegungsbiographie in den Inhaltsbereichen „Laufen, Springen, Werfen“ und „Turnen und Bewegungskünste“ - Kompetenzen zur adressatenspezifischen theoriegeleiteten Inszenierung, Durchführung und Evaluation von Lehr-/ Lernprozessen - Kenntnisse über Verfahren zur Analyse und Diagnostik der koordinativen und konditionellen Fähigkeiten sowie der motorischen Fertigkeiten - Kenntnisse verschiedener methodischer Vorgehensweisen in der Vermittlung der Sportarten und Bewegungsfelder - Fertigkeiten zur Demonstration der Bewegungsformen und Fertigkeiten der Sportarten und Bewegungsfelder der Inhaltsbereiche