Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
04.10.2022 04:56:47
pb131 - Minor Subject Geochemistry (Course overview)
Department of Chemistry 6 KP
Module components Semester courses Wintersemester 2020/2021 Examination
Lecture
  • No access 5.07.131 - Vorlesung Konzentrationsanalytik Show lecturers
    • Dr. Philipp Böning
    • Dr. Barbara Scholz-Böttcher
    • Prof. Dr. Gottfried Walker
    • Prof. Dr. Gunther Wittstock
    • Dr. Carsten Dosche

    Monday: 08:00 - 10:00, weekly (from 19/10/20)
    Wednesday: 08:00 - 10:00, weekly (from 21/10/20)
    Dates on Monday. 15.02.21 17:00 - 18:30, Monday. 15.03.21 13:30 - 15:00

    Achtung, die VL umfasst 3 SWS, einige Veranstaltungstage bleiben planmäßig frei. Dazu ist ein Veranstaltungsplan als PDF in stud.ip verfügar.

  • No access 5.12.241 - Einführung in die Organische Geochemie Show lecturers
    • Dr. Jürgen Köster

    Tuesday: 14:00 - 16:00, weekly (from 20/10/20)
    Dates on Thursday. 11.02.21 10:00 - 12:00

    englischspr. Fachliteratur und Lehrbücher

  • No access 5.12.242 - Anorganische Geochemie Show lecturers
    • Prof. Dr. Katharina Pahnke-May

    Thursday: 10:00 - 12:00, weekly (from 22/10/20)

Seminar
  • No access 5.12.244 - Übung Geochemie Show lecturers
    • Dr. Jürgen Köster
    • Prof. Dr. Katharina Pahnke-May
    • Dr. Claudia Ehlert

    Tuesday: 16:00 - 18:00, fortnightly (from 19/01/21)
    Dates on Tuesday. 20.10.20, Tuesday. 03.11.20, Tuesday. 17.11.20, Tuesday. 01.12.20, Tuesday. 15.12.20 16:00 - 18:00

    englischspr. Fachliteratur und Lehrbücher

  • No access 5.12.401 - Umweltanalytik - Seminar Show lecturers
    • Dr. Barbara Scholz-Böttcher
    • Dr. Philipp Böning
    • Dr. Hannelore Waska

    Monday: 10:00 - 16:00, weekly (from 14/12/20)
    Wednesday: 10:00 - 16:00, weekly (from 09/12/20)
    Dates on Friday. 06.11.20 12:00 - 12:30, Monday. 07.12.20 10:00 - 16:00

    Priorität BSc Uwi ICBM 2. Semesterhälfte (ab 07.12.2020) Zeit: an 2 Tagen/Woche, Montag und Mittwoch mit wechselnden Gruppen

Practical training
  • No access 5.12.402 - Umweltanalytik Praktikum Show lecturers
    • Dr. Barbara Scholz-Böttcher
    • Dr. Philipp Böning
    • Dr. Hannelore Waska

    Monday: 10:00 - 17:00, weekly (from 07/12/20), Location: W15 0-052 (Labor)
    Monday: 10:00 - 17:00, weekly (from 07/12/20), Location: W15 0-013 (Labor)
    Wednesday: 10:00 - 17:00, weekly (from 09/12/20), Location: W15 0-013 (Labor)
    Wednesday: 10:00 - 17:00, weekly (from 09/12/20), Location: W15 0-052 (Labor)
    Dates on Friday. 06.11.20 12:00 - 12:30, Location: ((W15 2-234))

    Priorität BSc Uwi ICBM 2. Semesterhälfte (ab 20.11.2020) Zeit: an 2 Tagen/Woche, Montag und Mittwoch mit wechselnden Gruppen

Exercises
Hinweise zum Modul
Prerequisites
pb131 ist nicht für Studierende des Fach-BSc Umweltwissenschaften studierbar.
Zu Alternative a). keine besonderen Teilnahmevoraussetzungen
Zu Alternative b): Inhaltlich: VL Konzentrationsanalytik und erfolgreiche Teilnahme am Praktikum Konzentrationsanalytik Technisch: Verfügbarkeit eines Praktikumsplatzes (Vorrang für Studierende im Fach-Bachelor Umweltwissenschaften) Außer Studierende der Umweltwissenschaften die bereits mar240 oder PB 180 belegt haben.
Reference text
Es gibt zwei Alternativen, das Modul zu studieren. Zu belegen sind:
Alternative a)
zwei Vorlesungen inkl. der zugehörigen Übungsteile
Angeboten werden:
VL Einführung in die Organische Geochemie (3 KP)
VL Einführung in die Anorganische Geochemie (3 KP)
VL Climate Engineering (3 KP)

Alternative b)
eine der unter a) angebotenen Vorlesungen inkl. der zugehörigen Übungsteile (3 KP) und
das Praktikum Umweltanalytik (3 KP)
(max. 24 Plätze für Studierende im Fach-Bachelor Umweltwissenschaften und im Fach-Bachelor Chemie)
Prüfungszeiten
Im Prüfungszeitraum nach Vorlesungsende.
Module examination
KL
Skills to be acquired in this module
Im Modul werden Grundlagenwissen und Kernkompetenzen der Geochemie für Chemiker als Basis für eine anschließende umweltorientierte Berufstätigkeit bzw. als Einstiegswissen für aufbauende Master-Studiengänge vermittelt.
Studierende besitzen nach erfolgreichem Besuch des Moduls, abhängig von der gewählten Alternative: (i) Grundlagenwissen über die organisch und/oder anorganisch-geochemischen Aspekte der Umweltwissenschaften; (ii) Grundlagenwissen über die geochemisch bedeutsamen Elementkreisläufe der  Erde (Kohlenstoff und andere geochemisch bedeutsame Elemente); (iii) Verständnis   umweltwissenschaftlich relevanter geochemischer Prozesse in der Geosphäre und deren Beziehungen zu Atmo-, Bio- und Hydrosphäre; (iv) Grundlagenwissen über mögliche Eingriffe in geochemische Kreislaufprozesse und deren Folgen; (v) Fähigkeiten zum eigenständigen Erschließen geochemischer Literatur bzw. Informationen. (vi) die Fähigkeit analytische Fragestellungen in Teilschritte zu zerlegen und analytische Methoden zur Lösung dieser Teilschritte anzuwenden.