Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
20.09.2021 04:09:50
ThesisTopics

Personal details

Title Untersuchung der Klimaschutzaktivitäten der Universität Oldenburg
Description
Die Universität Oldenburg ist auf vielfältige Art und Weise in den Bereichen Forschung, Lehre und Verwal-tung für Nachhaltigkeit engagiert. Dieses Thema wird seit Jahren auf verschiedenen Ebenen vorangetrieben. Seit dem 01. Juni 2021 wird im Rahmen eines Projektes des Bundesumweltministeriums ein Integriertes Klimaschutzkonzept für die Universität erstellt. Das Konzept soll bis November 2022 fertiggestellt sein und die Universität zur Klimaneutralität führen. Im Rahmen dieses Konzeptes gilt es, eine umfassende und zielgruppenorientierte Kommunikationsstrategie zu entwickeln, die die Maßnahmen des Klimaschutzkonzeptes flankiert. Gleichzeitig soll die Entwicklung und Erarbeitung des Konzeptes intensiv kommunikativ begleitet werden, um alle Universitätsmitglieder zur Partizipation einzuladen. Übergeordnet soll so da Nachhaltigkeitsprofil der Universität gestärkt werden.
Home institution COAST - Zentrum für Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschung
Type of work practical / application-focused
Type of thesis Bachelor's or Master's degree
Author Anna Sarah Krämer
Status assigned
Problem statement
Vor diesem Hintergrund schreiben wir eine Abschlussarbeit aus, welche die Wahrnehmung, Einordnung und Bewertung der bisherigen bzw. aktuellen Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsaktivitäten unter Einbezug aller als relevant identifizierten Akteur:innen und mit Fokus auf die Nachhaltigkeitskommunikation betrachtet. Dabei sollen die verschiedenen Statusgruppen auch hinsichtlich ihrer verschiedenen Bedürfnisse an die zukünftigen Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsaktivitäten sowie die zugehörige Kommunikation untersucht werden.
Zugrundeliegende Fragestellungen können z.B. sein:
  • Welche bisherigen Nachhaltigkeits- und Klimaschutzaktivitäten (in Verwaltung, Forschung und Lehre) sind bekannt?
  • Was sind die Bedürfnisse der Universitätsmitglieder in Bezug auf Klimaschutz und Nachhaltigkeit an der Universität?
  • Wie wird Nachhaltigkeit und Klimaschutz in Bezug auf die Universität bisher wahrgenommen?
  • Welche Rolle spielt das Thema für die verschiedenen Akteur:innen?
  • Wie werden die bisherigen Partizipationsmöglichkeiten wahrgenommen, bewertet und genutzt?
  • Welche Vorstellungen und Erwartungen gibt es an zukünftige Partizipationsmaßnahmen?
  • Wie wird die bisherige Klimaschutz- und Nachhaltigkeitskommunikation der Universität von den verschiedenen Hochschulangehörigen wahrgenommen?
  • Welche Kommunikationskanäle nutzen sie am häufigsten?

Die Ergebnisse der Arbeit fließen maßgeblich in die im Klimaschutzkonzept enthaltene Kommunikations-strategie mit ein und werden für die Gestaltung des Partizipationsprozesses genutzt. Die Untersuchung soll mit einem Mixed Methods-Ansatz durchgeführt werden, in dem quantitative und qualitative Forschungs-methoden kombiniert werden. Die Abschlussarbeit wird von der Klimaschutzmanagerin Anna Krämer betreut. Die weitere Betreuung hat Prof. Dr. Bernd Siebenhüner vom Lehrstuhl für Ökologische Ökonomie.
Requirement
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Kenntnisse über und Interesse für die Strukturen und Akteur:innen der Universität Oldenburg
  • Interesse für Stakeholder- und Kommunikationsmanagement, insbesondere für Nachhaltigkeits- und Klimakommunikation
  • Erste Erfahrung mit qualitativen und quantitativen Forschungsmethoden sind von Vorteil
Die Abschlussarbeit kann sowohl als Bachelor- als auch als Masterarbeit geschrieben werden. In dem Kon-text können nach Absprache mit anderen Interessent:innen auch mehrere Abschlussarbeiten geschrieben und die Fragestellung entsprechend aufgeteilt werden.
Created 02/08/21

Study data

Departments No departments assigned
Degree programmes Not assigned to any degree programmes
Assigned courses No courses assigned
Contact person