Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
27.11.2022 00:05:41
ThesisTopics

Personal details

Title Konzeption und Umsetzung einer Erweiterung zur hybriden Ausführung einer maritimer Verkehrssimulation
Description
Es liegen bereits in prototypischem Zustand ein HLA-basiertes Co-Simulationssystem für maritime Verkehrsszenarien und ein Meta-Model in Form einer leichtgewichtigen UML Erweiterung vor. Diese sind aus mehreren Projekten, Abschlussarbeiten und Eigenentwicklungen hervorgegangen.

Das bestehende Co-Simulationssystem basiert auf dem weit verbreiteten High Level Architecture (HLA) Standard. Auf Grund der ebenfalls weiten Verbreitung des Standards Functional Mock-up Interface (FMI) soll die Möglichkeit geschaffen werden solche Teil-Simulationen (FMUs) ebenfalls in die Simulationsläufe integrieren zu können. Dabei soll das bestehende modellbasierte Konzept weiter verfolgt werden. Zu diesem Thema (verteilte hybride Simulationen unter Nutzung von HLA und FMI) existiert bereits einiges an wissenschaftlicher Literatur. Diese muss daher gefunden und aufgearbeitet werden, um ein geeignetes Vorgehen auszuwählen oder auf Basis der Erkenntnisse ein neues Konzept auszuarbeiten. Das erarbeitete Konzept soll im Rahmen der Abschlussarbeit dann prototypisch umgesetzt werden.

Dafür ist es voraussichtlich nötig sich in die Grundlagen der Themen (Verkehrs-)Simulationen, Validierung- und Verifizierung von (hoch-)automatisierten Verkehrssystemen (mit Fokus auf die maritime Domäne), Simulation (speziell Co-Simulation, sowie die Standards 'High Level Architecture (HLA)' und 'Function Mock-Up Interface (FMI)'), Unified Modelling Language (UML) Profiles und Modellgetriebene Entwicklung einzuarbeiten. Die Bearbeitung des Thema wird einen sehr hohen praktischen Anteil aufweisen.

Relevante Artikel:
https://www.mdpi.com/2077-1312/9/6/673
https://arxiv.org/abs/2208.06234
Home institution Department of Computing Science
Type of work practical / application-focused
Type of thesis Master's degree
Author David Reiher, M. Sc.
Status available
Problem statement
Requirement
- gute bis sehr gute Programmierkenntnisse (idealerweise Java)
- Motivation sich in komplexe Themen einzuarbeiten
- strukturierte und zielstrebige Arbeitsweise
- ingenieurwissenschaftliche Vorgehensweise
- enge Zusammenarbeit mit den Betreuern auf Augenhöhe :)

 
Created 23/11/22

Study data

Departments
  • DLR
  • Systemanalyse und -optimierung
  • OFFIS - Verkehr
Degree programmes
  • Master's Programme Computing Science
  • Master's Programme Business Informatics
Assigned courses
Contact person