Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
01.10.2022 06:37:35
ThesisTopics

Personal details

Title Konfigurierbares Dashboard für Umweltdaten
Description
Über zwei Masterprojektgruppen und mehreren Abschlussarbeiten hinweg wurde das Umweltinformationssystem Guerilla-Sensing zur Beobachtung von anwendungsfall-spezifischen Umweltparametern entwickelt und erweitert. Nutzer bekommen die Möglichkeit für ihre Ziele geeignete Sensorknoten, genannt GBoxen, zu konfigurieren und werden beim Zusammenbau und Inbetriebnahme der GBoxen mit durch das System bereitgestellten Informationen unterstützt. Einmal in Betrieb genommen, senden GBoxen autonom Messdaten an die GPlattform. Auf der GPlattform werden die Messdaten verarbeitet und gespeichert. Mit dem GClient, eine Webseite mit Zugriff auf die GPlattform, können die an die GPlattform übertragenen Messdaten durch Nutzer eingesehen werden.

Zum Beispiel wurde im Rahmen einer Bachelorarbeit mit Guerilla-Sensing zwei Sensorknoten erstellt, die im botanischen Garten der Universität Oldenburg die Auswirkungen von begrünten Dächern auf die Umwelt messen. Hierzu werden Umweltparameter wie Wasserabfluss vom Dach, CO2 und Feinstaub von einem begrünten und einem nicht begrünten Dach erhoben. Biologen können diese Daten über den GClient einsehen und Thesen zu begrünten Dächern, ohne Anwesenheit im botanischen Garten, bestätigen oder zu widerlegen.

Darüber hinaus gibt es aufgrund der Erweiterbarkeit und der Flexibilität des Guerilla-Sensing Systems viele weitere Anwendungsfälle für Guerilla-Sensing.
Home institution Department of Computing Science
Type of work practical / application-focused
Type of thesis Bachelor's or Master's degree
Author Florian Schmalriede
Status available
Problem statement
Die Visualisierung von Messdaten ist aktuell auf Liniendiagramme begrenzt und ist zudem langsam. Besonders wenn viele Messdaten angezeigt werden sollen, benötigt die Visualisierung viel Zeit. Darüber hinaus lassen sich nur historische Messdaten anzeigen. Eine "Live"-Ansicht ist nicht gegeben.

Im Rahmen dieser Abschlussarbeit sollen die bisherigen Limitierungen der Visualisierung überwunden werden, indem ein konfigurierbares und performantes Dashboard für die Darstellung von historischen und "Live" Messdaten konzipiert und in Guerilla-Sensing zur Evaluation integriert wird.

Das Konzept soll die Möglichkeit bieten für verschiedene Kontexte, wie Nutzerspezifisch oder Global, unterschiedliche Diagrammarten, wie Tortendiagramme oder Liniendiagramme, zu konfigurieren. Nutzer sollen in die Lage versetzt werden, die Visualisierung anwendungsfall-spezifisch bezüglich der angezeigten Messdaten und der Form der Darstellung anzupassen.

Gleichzeitig muss das Konzept kleine sowie große Datenmengen beachten und entsprechende Methoden bereitstellen, damit eine annehmbare Anzeigegeschwindigkeit möglich ist. Nutzer sollen in wenigen Sekunden (noch besser weniger als eine Sekunde), die für sie interessanten Informationen einsehen können.

Darüber hinaus gibt es Anwendungsfälle, bei denen neue und für jeweilige Visualisierungen passende Messdaten vom System erhoben werden. Für Nutzer ist es von Interesse, dass diese Messdaten, ohne Interaktionen vom Nutzer, mit in aktuellen Visualisierungen aufgenommen werden. Es wird dadurch möglich die Messdaten "Live" zu betrachten.
Requirement
Keine
Created 17/08/22