Topic: Bodenmegafauna-Grabgänge: Highways der biologischen Aktivität?

Topic: Bodenmegafauna-Grabgänge: Highways der biologischen Aktivität?

Personal details

Title Bodenmegafauna-Grabgänge: Highways der biologischen Aktivität?
Description

Bodenmegafauna (>20mm) wie Wühlmäuse, Regenwürmer und Maulwürfe spielen im Boden eine besondere Rolle. Als "Ökosystem-Ingenieure" gestalten sie den Lebensraum Boden ständig neu. Durch ihre Grabaktivitäten vermischen sie unterschiedliche Materialien und belüften so tiefere Bereiche des Bodens. Weiterhin schaffen sie sog. präferentielle Fließwege, die zur Verteilung von Wasser im Boden beitragen. Die mikrobiologische Aktivität ist im Boden durch den Zugang zu Nährstoffen und Feuchtigkeit geregelt, weil die Bedingungen nicht immer optimal sind, sind viele Mikroorganismen nur zeitweise aktiv.
Ziel dieser Arbeit ist es, die mikrobielle Aktivität und strukturelle Umgestaltung des Bodens in Grabgängen des europäischen Maulwurfs (Talpa europaea) im Vergleich zum umgebenden Boden zu untersuchen. Durch litter-bag Experimente und in-situ CO2 Messungen soll festgestellt werden, ob es einen längerfristigen systematischen Einfluss durch Grabaktivitäten auf die Aktivität der mikrobiellen Gemeinschaft im Boden gibt: Sind Grabgänge die Highways der biologischen Aktivität durch mikrobielles priming?

Home institution Institute for Biology and Environmental Sciences
Type of work practical / application-focused
Type of thesis Bachelor's
Author Dr. Philipp Maurischat
Status assigned
Problem statement
Requirement
Expose vor Arbeitsbeginn
Created 20/02/23

Study data

Departments
  • HochschullehrerIn
Degree programmes
  • Bachelor's Programme Environmental Science
Assigned courses
Contact person