Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
08.05.2021 10:33:00
ThesisTopics

Basic details

Title Anwendungsgebiete von Künstlicher Intelligenz in den Wirtschaftswissenschaften
Description
Künstliche Intelligenz bzw. Maschinelles Lernen ist ein Feld der Informatik, das sich mit der Entwicklung von Algorithmen befasst, mit dem Ziel Vorhersagen, Klassifizierungen, und Zusammenhänge anhand von unstrukturierten Daten zu liefern. In den Wirtschaftswissenschaften existieren eine Vielzahl von Anwendungsfelder, die in besonderem Maße von Verfahren der künstlichen Intelligenz profitieren. Dazu zählen bspw. die Vorhersage von Armut, Konflikte, Konsumentenverhalten, individuelle Arbeitslosigkeit, und Lebenserwartung. Ziel der Arbeit ist es aufzuzeigen, wie Verfahren der künstlichen Intelligenz die Entscheidungsfindung ökonomischer Akteure erleichtern (z.B. Vorhersage der Kreditwürdigkeit von potentiellen Kreditnehmern) und welche gesellschaftlichen Herausforderungen mit automatisierten Entscheidungsprozesen einhergehen. 
Home institute Department of Business Administration, Economics and Law
Art der Arbeit praktisch / anwendungsbezogen
Abschlussarbeitstyp Bachelor
Author Prof. Dr. Erkan Gören
Status verfügbar
Aufgabenstellung
Ziel der Arbeit ist es den aktuellen Forschungsstand bezgl. der Nutzung Künstlicher Intelligenz für wirtschaftswissenschftliche Fragestellungen zu beschreiben und zu diskutieren.
Voraussetzung
Created 15/04/21

Study details

Abteilungen
  • HochschullehrerIn
Courses of study
  • Bachelor's Programme Economics and Business Administration
  • Bachelor's Programme Business Administration and Law
  • Bachelor's Programme Sustainability Economics
Zugeordnete Veranstaltungen Keine Veranstaltungen zugewiesen
Contact person