Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
09.12.2022 04:27:57
ThesisTopics

Personal details

Title Rumpfkraft objektiv und zuverlässig messen – Vergleich einfacher Testverfahren in der Sportpraxis (Projekt Diagnostik)
Description

Kurzdarstellung der Problematik

Die Messung der Rumpfkraft ist ein wichtiger Leistungsfaktor, der mit Rumpfstabilität bei sportlichen Bewegungen sowie Prävention von Schmerzen im unteren Rückenbereich (low back pain) assoziiert ist. Neben aufwendigen gerätegestützten Verfahren existieren mittlerweile einfache und in jeder Sporthalle durchzuführende Verfahren, mit denen die Rumpfkraftausdauer bestimmt werden kann. Zu den einfachen Verfahren zählen der Bourban- und der Bunkie-Test, die mittlerweile sehr verbreitet sind. Die Rumpf(maximal)kraft kann mit einem Handdynamometer einfach und zu-verlässig erfasst werden. In einer Vergleichsstudie soll geprüft werden, in-wieweit der Bourban- und Bunkie-Test sowie ein Maximalkrafttests zu vergleichbaren Ergebnissen und damit zu einer vergleichbaren Einschätzung der Rumpfkraft kommen.

Literatur

De Blaiser, C., De Ridder, R., Willems, T., Danneels, L., & Roosen, P. (2018). Reliability and validity of trunk flexor and trunk extensor strength measurements using handheld dynamometry in a healthy athletic population. Physical Therapy in Sport, 34, 180-186.

De Blaiser, C., Roosen, P., Willems, T., Danneels, L., Bossche, L. V., & De Ridder, R. (2018). Is core stability a risk factor for lower extremity injuries in an athletic population? A systematic review. Physical Therapy in Sport, 30, 48-56.

Bourban, P., Hübner, K., Tschopp, M. & Marti, B. (2001). Grundkraftanforderungen im Spitzensport: Ergebnisse eines 3-teiligen Rumpfkrafttests. Schweizerische Zeitschrift für «Sportmedizin und Sporttraumatologie», 49 (2), 73-78.
 

Weitere Literatur ist über nationale und internationale Datenbanken im BIS zu recherchieren und systematisch zusammenzustellen.

Sonstiges

Hinweise und eine Formatvorlage für Abschlussarbeiten, einen Endnote-Style und Kriterien für das Exposé finden Sie auf der Website des Arbeitsbereichs (http://www.uni-oldenburg.de/sport/forschung/sport-und-training/) oder in Stud.IP unter der Studiengruppe: Abschlussarbeiten „Sport und Training“.

blob[11]

Hinweis

Die Abschlussarbeit kann thematisch mehrfach, z. B. für/mit unterschiedlichen Stichproben/Schwerpunkten vergeben werden!

Home institution Institute of Sport Science
Type of work practical / application-focused
Type of thesis Bachelor's or Master's degree
Author M.A. Jessica Heil
Status available
Problem statement
Durchführung eines messmethodischen Vergleichs
Requirement

Sie sollten Interesse und Begeisterung für das Fach Trainingswissenschaft bzw. trainingswissenschaftliche Fragestellungen mitbringen.

Es werden gute Kenntnisse über quantitative und qualitative Forschungsmethoden und die quantitative und qualitative Datenanalyse erwartet.

Der erfolgreiche Abschluss der Module spo150 „Fachwissenschaft Sport und Training“ und spo125 „Fachwissenschaft Sport und Bewegung“ sowie mindestens ein Seminar, z. B. im Professionalisierungsbereich zu den Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens (Propädeutikum) wird vorausgesetzt.

Bei Masterarbeiten sollte mindestens ein trainingswissenschaftliches Seminar im Modul spo720 (Master of Education) oder im Modul spo820/spo825 bzw. spo810/spo815 (Fachmaster) im Studium belegt worden sein.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 15.12./15.6. mit folgenden Angaben (1) Name, (2) Studiengang und (3) kurze Begründung zur Themenauswahl über das Kontaktformular.

Created 15/11/22

Study data

Departments No departments assigned
Degree programmes
  • Master of Education Programme (Special Needs Education) Sports
  • Master's Programme Sport and Lifestyle
  • Master of Education Programme (Grundschule) Sports
  • Master Sportwissenschaft
  • Dual-Subject Bachelor's Programme Sport Science
  • Master of Education Programme (Gymnasium) Sports
  • Master of Education Programme (Hauptschule and Realschule) Sports
  • Master of Education Programme (Vocational and Business Education) Sports
Assigned courses
Contact person