Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
10.04.2020 12:30:35
Veranstaltungsverzeichnis

School of Humanities and Social Sciences Click here for PDF-Download

Summer semester 2020 1 Seminars
VAK Course Number Title Type Lecture
Preliminary studies
Advanced courses
Practical course
Colloquium
Research group
Workgroup
Project group
Council conference
Internship
Language course
Subject didactics
Excursion
Tutorial
Committee
SWS Semester weekly hours Teachers Degree
4.02.038 Maritime Objektgeschichten. Seekartographie und Navigation in der Frühen Neuzeit und im 19. Jahrhundert Friday: 10:00 - 12:00, weekly (from 24/04/20), Location: A06 0-001, V03 0-D003, V02 0-003(+1 more)

Description:
Das Basisseminar fokussiert auf Fragen der maritimen Raumordnung, der Seekartographie sowie der Schifffahrt und Navigation in der Frühen Neuzeit und im 19. Jahrhundert. Behandelt werden die Konstanten und Wandlungsprozesse zum einen in der Seevermessung und in der Produktion von Karten und Kartenwerken, zum anderen Neuerungen der in der Segel- und Dampfschifffahrt angewandten Navigations- und Orientierungstechniken. Quellen und Studienobjekte sind die See- und anderen meeresbezogene Karten, Navigationsinstrumente sowie Log- bzw. Schiffstagebücher in den Sammlungen des Deutschen Schifffahrtsmuseums. Aus den Beobachtungen an ausgewählten Objekten werden von den Studierenden jeweils knappe museale Präsentationsideen für eine potenzielle Ausstellung entwickelt, die in Referaten vorgestellt und diskutiert werden sollen. Das Basisseminar fokussiert auf Fragen der maritimen Raumordnung, der Seekartographie sowie der Schifffahrt und Navigation in der Frühen Neuzeit und im 19. Jahrhundert. Behandelt werden die Konstanten und Wandlungsprozesse zum einen in der Seevermessung und in der Produktion von Karten und Kartenwerken, zum anderen Neuerungen der in der Segel- und Dampfschifffahrt angewandten Navigations- und Orientierungstechniken. Quellen und Studienobjekte sind die See- und anderen meeresbezogene Karten, Navigationsinstrumente sowie Log- bzw. Schiffstagebücher in den Sammlungen des Deutschen Schifffahrtsmuseums. Aus den Beobachtungen an ausgewählten Objekten werden von den Studierenden jeweils knappe museale Präsentationsideen für eine potenzielle Ausstellung entwickelt, die in Referaten vorgestellt und diskutiert werden sollen.
Seminar 2 Dr. phil. Frederic Theis
  • Bachelor
  • Master of Education
  • Master
1 Seminars

Top