Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
10.12.2019 04:33:49
Information for guest auditors
Expected number of participants:
400
Notes for guest auditors
Guest auditors may still be admitted to these courses. Please contact studium.generale@uni-oldenburg.de via email or call 0441/798-2275 or -2276.
Time:
Monday: 12:00 - 14:00, weekly (from 04/11/19), Tutorium, Location: W03 2-240
Monday: 18:00 - 20:00, weekly (from 04/11/19), Tutorium (Lutz), Location: A01 0-004
Tuesday: 16:00 - 18:00, weekly (from 15/10/19), Location: A14 1-101 (Hörsaal 1)
Dates on Thursday. 05.03.20 16:00 - 18:00, Room: A11 1-101 (Hörsaal B)
Location:
W03 2-240 Monday: 12:00 - 14:00, weekly (from 04/11/19), Tutorium (11x)
A01 0-004 Monday: 18:00 - 20:00, weekly (from 04/11/19), Tutorium (Lutz) (11x)
A14 1-101 (Hörsaal 1) Tuesday: 16:00 - 18:00, weekly (from 15/10/19) (13x)
A11 1-101 (Hörsaal B) Thursday. 05.03.20 16:00 - 18:00
Pre-requisites:
Content:
Die Vorlesung beinhaltet den Überblick über die für erziehungswissenschaftliche Perspektiven ausschlaggebenden Grundbegriffe (u.a. Pädagogisches Handeln, Erziehung, Bildung, Sozialisation, Lebenswelt und Lernen) und Maximen im pädagogischen Alltag (u.a. Beratung, Partizipation, Inklusion, Kooperation, Prävention) sowie deren Anknüpfungspunkte an den Überblick über pädagogische Handlungsfelder, die wichtige Kooperationspartner für die pädagogische Arbeit der Schule und ihre gegenwärtigen Entwicklungsherausforderungen sind (u.a. Kindertagesbetreuung, Familien- und Erziehungsberatung, Kinderschutz, Kinder- und Jugendarbeit; Hilfen zur Erziehung; Jugendsozialarbeit/Jugendberufshilfe; Erwachsenen- und Weiterbildung), auf Erziehungs-, Bildungs- und Sozialisationstheorien rekurrieren sowie auf den Maximen des Lehrens, des Helfens, der Rehabilitation und der Förderung gründen.
Teaching language:
deutsch
Close