Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
15.06.2021 22:20:20
Information for guest auditors
Expected number of participants:
100
Notes for guest auditors
Guest auditors may still be admitted to these courses. Please contact studium.generale@uni-oldenburg.de via email or call 0441/798-2275 or -2276.
Time:
Tuesday: 12:00 - 14:00, weekly (from 13/04/21), Location: (Lehre online)
Dates on Wednesday. 04.08.21, Wednesday. 22.09.21 09:30 - 12:00, Location: ((e-Klausur ökb060 - gesonderte Anmeldung über Stud.IP - Prüfungen - erforderlich)), ((e-Nachschreibklausur ökb060 - gesonderte Anmeldung über Stud.IP - Prüfungen - erforderlich))
Location:
(Lehre online) Tuesday: 12:00 - 14:00, weekly (14x)
(e-Klausur ökb060 - gesonderte Anmeldung über Stud.IP - Prüfungen - erforderlich) Wednesday. 04.08.21 09:30 - 12:00
(e-Nachschreibklausur ökb060 - gesonderte Anmeldung über Stud.IP - Prüfungen - erforderlich) Wednesday. 22.09.21 09:30 - 12:00
Pre-requisites:
Content:
Die Auseinandersetzung mit moralischen Fragen des Wirtschaftens lässt sich bis in die Antike zurückverfolgen, allerdings hat sich die Wirtschaftsethik als eigenständige Disziplin erst in den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts etabliert. Die wirtschaftsethische Literatur beinhaltet ein breites Spektrum unterschiedlicher Ansätze, die sich mehr oder weniger individualethischen oder institutionenethischen Konzeptionen zuordnen lassen. Diese Ansätze geraten im ersten Teil der Veranstaltung in den Fokus und werden mit Hilfe ausgewählter wirtschaftsethischer Anwendungsfelder exemplifiziert. Im zweiten Teil der Veranstaltung werden umweltökonomische Theorien behandelt und vor diesem Hintergrund die konzeptionellen und inhaltlichen Grundlagen einer (auch) ökonomisch ausgerichteten Umweltbildung thematisiert.
Close