Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
15.06.2021 02:37:48
Information for guest auditors
Expected number of participants:
122
Time:
Wednesday: 10:00 - 12:00, weekly (from 14/04/21), Location: (online)
Location:
(online) Wednesday: 10:00 - 12:00, weekly (14x)
Pre-requisites:
Content:
Kinder und Jugendliche als entfremdete Zuschauer oder als politische Akteure? Wozu politische Bildung: Emanzipation, Demokratisierung und/oder Systemstabilisierung? Wie werden politische und gesellschaftliche Probleme zum Gegenstand von Lernprozessen? Sind politische Lernprozesse administrativ planbar? kollektive Planung und Evaluation kooperativer Lernvorhaben Erprobung und Reflexion eines Lernprozesses im Begründungskontext fachdidaktischer Kriterien (Problemorientierung, Kontroversität, kategoriales Lernen, Subjektorientierung usw.) an einem aktuellen Fallbeispiel. Analyse von Unterrichtspraxis, Planungsprozessen und Methoden der Politischen Bildung
Close