Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
10.12.2019 04:12:38
Information for guest auditors
Expected number of participants:
30
Notes for guest auditors
Guest auditors may still be admitted to these courses. Please contact studium.generale@uni-oldenburg.de via email or call 0441/798-2275 or -2276.
Time:
Thursday: 12:00 - 14:00, weekly (from 17/10/19), Location: A07 0-025
Dates on Sunday. 01.12.19 10:00 - 14:00, Room: A06 1-111
Location:
A07 0-025 Thursday: 12:00 - 14:00, weekly (from 17/10/19) (13x)
A06 1-111 Sunday. 01.12.19 10:00 - 14:00
Pre-requisites:
Note on participation:
Eine regelmäßige, aktive Teilnahme an den Sitzungen, die Bereitschaft zu diskutieren und in Gruppen zu arbeiten sowie die Bearbeitung von Aufgaben über Stud.IP als Seminarvorbereitung gehören zur aktiven Teilnahme.
Content:
Dorothee Sölle gilt als Querdenkerin, politische Aktivistin, Feministin, deutsche Vertreterin der Befreiungstheologie, Mystikerin, Schöpfungsfreundin und vieles mehr. Ihre Theologie ging von der Christologie aus, fokussierte schließlich die Schöpfung und ist immer als eine Theologie NACH Auschwitz zu lesen. Ihr Denken ist dabei politisch geprägt und hinterfragt kritisch die Herrschaftssysteme in der Gesellschaft des 20. Jahrhunderts. In unserem Seminar wollen wir uns mit dieser facettenreichen Theologin vertraut machen und ihre Vorstellung vom Christentum kennenlernen. Gemeinsam werden wir dazu Primärquellen von Sölle durch die unterschiedlichen Jahrzehnte ihres Wirkens lesen, analysieren und diskutieren. Zudem werden wir ihre Aussagen stets auf Aktualität hin untersuchen und so einen Bogen zu gesellschaftlichen Vorgängen wie Theologien des 21. Jahrhunderts ziehen.
Teaching language:
deutsch
Close