Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
15.12.2019 05:50:01
Information for guest auditors
Time:
Wednesday: 16:00 - 18:00, weekly (from 16/10/19), Location: (V03 E-003)
Location:
(V03 E-003) Wednesday: 16:00 - 18:00, weekly (9x)
Pre-requisites:
Note on participation:
Kostenpflichtiges Seminar im Rahmen des \"Semesterbegleitenden Kursprogramms\" des C3L - Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung! Zur Online-Anmeldung gehen Sie auf folgende Seite: www.uol.de/sbk/ Eine Anmeldung über Stud.IP zu dieser Veranstaltung ist nicht möglich.
Content:
In dieser Vorlesungsreihe wollen wir uns grundlegenden Fragen der Biologie und der Naturwissenschaft widmen. Ziel ist es, die Grenzen und Möglichkeiten der Wissenschaft und des daraus abgeleiteten Handelns zu verstehen. So werden wir über den Ursprung des Lebens nachdenken, darüber wie sich die Vorstellungen dazu in der Geschichte verändert haben, und wie sich etwas wissenschaftlich erforschen lässt, dass man (noch?) nicht reproduzieren kann. Wir werden über die Evolution nachdenken, darüber ob Gott oder eine andere „Intelligenz“ sie geformt hat, und wie zufällig hoch komplexe Strukturen entstehen können. Hierbei wird die Bedeutung von Energie, Information und Entropie für das Leben und die Evolution betrachtet. Weitere Themen sind die Frage nach der Existenz des freien Willen der Menschen, wieso Wissenschaft uns oft dumm macht, und was uns wirklich vom Affen unterscheidet. Wir werden die Ursachen für die Entstehung der biologischen Vielfalt kennen lernen, aber auch diskutieren, mit welchen genetischen Methoden sich heute das Leben und die Gesundheit verändern lassen und was davon wir tatsächlich tun sollten.
Teaching language:
deutsch
Close