Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
08.05.2021 07:22:56
Information for guest auditors
Expected number of participants:
50
Notes for guest auditors
Guest auditors may still be admitted to these courses. Please contact studium.generale@uni-oldenburg.de via email or call 0441/798-2275 or -2276.
Time:
Thursday: 16:00 - 18:00, weekly (from 15/04/21) n.a.
Location:
n.a. Thursday: 16:00 - 18:00, weekly
Pre-requisites:
Content:
Kants „Religionsschrift“ von 1793 markiert zugleich einen wichtigen Beitrag und einen Wendepunkt in einer öffentlichen Diskussion, in der seit Mitte des 18. Jahrhunderts die Aufgabe von ,Religion‘ in der bürgerlichen Gesellschaft verhandelt wurde. Der in dieser Zeit entstehende öffentliche Raum in Deutschland, in dem die ,Gelehrtenrepublik‘ über Zeitschriften und Rezensionsorgane den Austausch zwischen den einzelnen Standorten pflegte, war auch eine Arena der Skandale und der Religionskritik. Themen sind u.a. das aufgeklärte Judentum und Judenmission, Naturwissenschaft und Religion, Frömmigkeit und ,Schwärmerei‘ oder das Wirken des Teufels. Über ausgewählte Fallbeispiele und Lektüren führt das Seminar in die Entstehung der zeitgenössischen ,vernünftigen‘ Auffassung von Religion ein.
Teaching language:
--
Close