Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
12.12.2019 03:59:02
Information for guest auditors
Notes for guest auditors
Guest auditors may still be admitted to these courses. Please contact studium.generale@uni-oldenburg.de via email or call 0441/798-2275 or -2276.
Time:
Tuesday: 12:00 - 14:00, weekly (from 15/10/19), Location: A01 0-008
Thursday: 12:00 - 14:00, weekly (from 17/10/19), Location: A06 0-001
Dates on Monday. 03.02.20 10:00 - 12:00, Room: A14 1-103 (Hörsaal 3)
Location:
A01 0-008 Tuesday: 12:00 - 14:00, weekly (from 15/10/19) (14x)
A06 0-001 Thursday: 12:00 - 14:00, weekly (from 17/10/19) (13x)
A14 1-103 (Hörsaal 3) Monday. 03.02.20 10:00 - 12:00
Pre-requisites:
Content:
Die altgriechische Sprache hat in den Bereichen Philosophie, Naturwissenschaft, Geschichtsschreibung, Dichtung, Musik und Theater eine besondere Bedeutung für das Abendland. Eine Vielzahl von Lehn- und Fremdwörtern haben zudem in europäische Sprachen Eingang gefunden und werden in diversen Fachsprachen verwendet. Als Sprache des Neuen Testaments (Koine) ist sie auch für die Theologie des Christentums grundlegend. Kenntnisse der altgriechischen Sprache sind für das Studium des Neuen Testaments eine große Hilfe. Sie erleichtern die exegetische Erschließung der Texte sowie der Fachliteratur und unterstützen damit das Bemühen, neutestamentliche Texte zu verstehen. In diesem Kurs werden grundlegende Kenntnisse der Formen- und Satzlehre der griechischen Sprache des Neuen Testaments vermittelt sowie ein Grundwortschatz erlernt. Der Sprachkurs befähigt zur Übersetzung und zum erweiterten Verständnis neutestamentlicher Texte aus dem Bereich der Evangelienliteratur.
Teaching language:
deutsch
Close