Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
08.05.2021 06:05:30
Information for guest auditors
Notes for guest auditors
Guest auditors may still be admitted to these courses. Please contact studium.generale@uni-oldenburg.de via email or call 0441/798-2275 or -2276.
Time:
Friday: 12:00 - 14:00, weekly (from 16/04/21) n.a.
Location:
n.a. Friday: 12:00 - 14:00, weekly
Pre-requisites:
Altgriechische Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt.
Note on participation:
Altgriechische Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt. Auf Grund der aktuellen Situation wegen des Coronavirus wird der Kurs digital synchron über BigBlueButton durchgeführt (siehe in unserer Stud.IP-Veranstaltung unter der Kategorie "Meetings", dort "Online-Lehre"). Im Stud.IP-Ablaufplan sehen Sie die wöchentlichen Sitzungstermine mit den Lektürebereichen. Im Dateiordner finden Sie ergänzende Literatur.
Content:
Dieses Seminar bietet die Möglichkeit, bestehende Kenntnisse des Altgriechischen durch die Lektüre neutestamentlicher Schriften aufzufrischen und zu erweitern. Anhand des Apparats des Novum Testamentum Graece erfolgt zudem eine textkritische Reflexion. Es werden auch alternative Verstehens- und Übersetzungsmöglichkeiten erörtert. Zur Texterschließung beziehen wir wissenschaftliche Kommentare und weitere Fachliteraturen ein. Einem vertieften Textverständnis soll außerdem die Behandlung von Sachthemen aus dem Bereich der Kultur sowie der Zeit- und Umweltgeschichte des Neuen Testaments dienen. Die Veranstaltung gehört zum PB-Modul „Griechische Lektüre des Neuen Testaments und der frühchristlichen Literatur“. Mit dem Abschluss dieses Moduls sowie der Module pb218 „Neutestamentliches Griechisch I“ und pb219 „Neutestamentliches Griechisch II“ können Bachelorstudierende das Professionalisierungsprogramm „Neutestamentliches Griechisch“ (18 KP) mit einem Zertifikat abschließen.
Close