Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
13.05.2021 21:51:56
Information for guest auditors
Expected number of participants:
25
Notes for guest auditors
Guest auditors may still be admitted to these courses. Please contact studium.generale@uni-oldenburg.de via email or call 0441/798-2275 or -2276.
Time:
Monday: 14:00 - 16:00, weekly (from 12/04/21) n.a.
Location:
n.a. Monday: 14:00 - 16:00, weekly
Pre-requisites:
Note on participation:
Die Veranstaltung wird synchron über BBB stattfinden.
Content:
Die Prosodieforschung beschäftigt sich mit lautübergreifenden Phänomenen wie Akzentuierung, Intonation, Phrasierung und Sprechrhythmus. Das Seminar führt in Grundlagen der Prosodieforschung ein und sondiert den Stand der internationalen Forschung zur prosodischen Gestaltung des lauten Lesens. Der Schwerpunkt liegt auf prosodischen Merkmalen, die zur Leseflüssigkeit (fluency) beitragen, sowohl bei Schülern und Schülerinnen als auch im Bereich des Zweitsprach- und Fremdsprachenerwerbs. Als Einführung in die Intonationsforschung empfohlen: Peters, Jörg (2021). Intonation. Heidelberg: Winter (2. aktualis. Aufl.).
Teaching language:
--
Close