Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
05.03.2021 21:13:14
Institute directory

Institute directory

Sommersemester 2021 8 Veranstaltungen
VAK Course number Title Type Lecture
Basic studies
Main studies
Seminar
Practical course
Colloquium
Research group
Working group
Project group
Committee course
Community forum
Internship
Language course
Technical methodology
Excursion
Tutorial
Workshop
SWS Semester weekly hours Lecturer
3GO.21.14 Wie man eine gute Dissertation verfasst: Schreibprozess und Zeitmanagement Dates on Thursday. 10.06.21 14:00 - 17:00
Sie betreiben bereits Zeitmanagement und Ihre Dissertation kommt dennoch zu kurz? Sie würden gern das Verfassen Ihrer Dissertation besser managen und Ihr Schreiben optimieren? Sie kriegen alle Termine unter einen Hut, nur nicht Ihre Schreibzeiten?

Akademisches Schreiben ist auch eine Frage des Timings. In diesem Workshop wollen wir uns daher mit dem Schreibprozess-Zeitmanagement auseinandersetzen und schauen, wie Sie durch ein kluges Vorgehen das beste aus Ihren Schreibzeiten herausholen.

• Schreibrhythmus und Zeitmanagement: Wissen Sie, wann Sie am besten schreiben und wann Sie lieber Texte ausdrucken sollten?
• Schreibunterbrechungen: Wer sind die Schreibzeit-Diebe und wie werde ich sie los?
• Schreibzeitpläne: Schreiben Sie bereits nach Plan oder suchen Sie noch nach Ihrem Weg?
Workshop - Bettina Enghardt, M.A.
Funktionskonto 3go
3GO.21.16 Einführung in MAXQDA und Qualitative Inhaltsanalyse Dates on Thursday. 17.06.21 - Friday. 18.06.21 09:00 - 11:30
Einführung in MAXQDA und Qualitative Inhaltsanalyse

Vortragsinhalte mit anschließender Interaktion, Demonstration und Übung zu:

  • Basisfunktionen des Programms (MAXQDA Fenster, Überblick 5 qualitative Auswertungsverfahren, Codes und Memos)
  • Transkribieren, Regelsysteme, Zeitbudget und Checkliste
  • Codes erstellen, Texte codieren und Codierungen löschen
  • Ausdifferenzieren von Codes
  • Der Code-Matrix-Browser
  • Ablaufmodell der Inhaltsanalyse nach Kuckartz (2018)
  • Anbindung der bisherigen MAXQDA- Funktionen an dieses Ablaufmodell

Über die Kommentarfunktion in Stud.IP können im Vorraus weitere gewünschte Themen und Interessen angegeben werden.

Dieser Teil I bildet die Grundlage für Aufbaukurs MAXQDA (3GO.21.17), beide Workshops können aber auch unabhängig voneinander gebucht werden.
Der Aufbaukurs findet am Donnerstag, 24.06. und Freitag, 25.06. von jeweils 9:00 - 11:30 Uhr statt.
Workshop - Funktionskonto 3go
Thorsten Dresing
3GO.21.13 Wie man eine gute Dissertation verfasst: Struktur und roter Faden Dates on Thursday. 27.05.21 14:00 - 17:00
Fragen Sie sich auch manchmal, ob Ihre Kapitel noch zueinander passen oder ob ihre Ausarbeitungen noch stimmig sind? Erkennen Sie den roten Faden Ihrer Dissertation noch? Passt Ihre Argumentation noch zu Ihrer Forschungsfrage?

Beim Verfassen einer Dissertation kann man schon mal den Überblick verlieren. In diesem Workshop wollen wir dieses Problem reflektieren und mittels verschiedener schreibdidaktischer Methoden den Über- bzw. Durchblick (zurück-) erlangen. Beispielsweise das eigene Dissertationsthema als Krimi oder Abenteuergeschichte zu gestalten ist nicht nur spannend, sondern auch sehr hilfreich, um das eigene Thema aus der Meta-Perspektive zu betrachten.

  • Gliedern und Strukturieren
  • Den roten Faden prüfen bzw. (zurück-) erlangen
  • Perspektivwechsel zum eigenen Thema mittels Abenteuergeschichte, Ahnentafel, Krimi...
Workshop - Bettina Enghardt, M.A.
Funktionskonto 3go
3GO.21.12 Wie man eine gute Dissertation verfasst: Schreibprozess und Rohtext Dates on Friday. 23.04.21 09:00 - 12:00
Wissen Sie, ab wann wissenschaftliches Schreiben beginnt? Wissen Sie, welche Phasen Sie bis zur Abgabe Ihrer Dissertation durchlaufen müssen und in welchem Verhältnis diese zueinanderstehen? Haben Sie schon einmal etwas von Rohtexten gehört?

Einen akademischen Text zu verfassen, ist mehr als nur Worte auf Papier zu bringen. In diesem Workshop wollen wir uns gemeinsam anschauen, was ein Schreibprozess ist, welche Phasen es gibt und wie man diese gut händelt. Ein Schwerpunkt liegt hierbei auf dem Rohtext und der Textplanung. Zusätzlich werden die Themen Zeit- und Projektmanagement, sowie das Arbeiten im Homeoffice behandelt.

  • Phasen des Schreibprozesses/ empirischer Forschung
  • „It’s perfectly okay to write garbage as long as you edit brilliantly“ (C.J. Cherryh) ― Textplanung und Rohtext
Workshop - Bettina Enghardt, M.A.
Funktionskonto 3go
3GO.21.17 Aufbaukurs MAXQDA mit mixed methods und Visualisierungen Dates on Thursday. 24.06.21 - Friday. 25.06.21 09:00 - 11:30
Aufbaukurs MAXQDA mit mixed methods und Visualisierungen

Vortragsinhalte mit anschließender Interaktion und Übung zu:
  • Einführung in die Arbeit mit Variablen und der speziellen Filterung in MAXQDA
  • Projektbeschreibung "Evaluation Online"
  • Erläuterung der Aufgabenstellung zum Arbeiten mit den konkreten Forschungsdaten
  • Komplexe Codingsuche zur Filterung von Zusammenhängen
  • Visualisierungen und empirische Erkenntnisse zu Visualisierungen in Forschungsprojekten
  • Zeitbudget: Wie lange dauert qualitative Forschung?

Über die Kommentarfunktion in Stud.IP können außerdem im Vorraus weitere gewünschte Themen und Interessen angegeben werden.

Dieser Teil II baut auf Einführung in MAXQDA und Qualitative Inhaltsanalyse (3GO.21.16) auf, beide Workshops können aber auch unabhängig voneinander gebucht werden.
Teil I findet am Donnerstag, 17.06. und Freitag, 18.06. von jeweils 9:00 - 11:30 Uhr statt.
Workshop - Thorsten Dresing
Funktionskonto 3go
3GO.21.15 Wie man eine gute Dissertation verfasst: Kreative Schreibtechniken Dates on Thursday. 24.06.21 14:00 - 17:00
Sitzen Sie auch manchmal vor dem PC und schaffen genau zwei Sätze am Tag? Würden Sie Ihr Schreiben gerne etwas auflockern und dabei trotzdem an Ihrer Dissertation arbeiten? Fehlen Ihnen manchmal der Elan und die richtigen Worte?

Das Verfassen einer Dissertation bedarf nicht nur wissenschaftlicher Expertise und Methoden. Gleichermaßen sind Inspiration, Kreativität und Ideenreichtum notwendig, um die wissenschaftliche Erkenntnis optimal zu durchdringen und präsentieren zu können. In diesem Workshop wollen wir daher verschiedene Schreibstrategien testen, die einen kreativen Zugang zu Ihren Themenfeldern bieten und dabei im Schreiballtag schnell und einfach angewendet werden können. Neben einem erleichterten und motivierten Schreibeinstieg können dadurch zusätzlich Schreibblockaden verhindert bzw. aufgelöst werden.

  • Kreative Schreibtechniken (wie Freewriting, Cluster; Mindmap und co.)
  • Schreibeinstimmer
  • Übungen gegen Schreibblockaden
Workshop - Bettina Enghardt, M.A.
Funktionskonto 3go
3GO-SQM-2-WiSe1819 Schreibbegleitung für Haus- und Abschlussarbeiten Dates on Thursday. 17.01.19 12:00 - 14:00, Thursday. 17.01.19 14:00 - 16:00, Thursday. 07.03.19 12:00 - 14:00, Thursday. 25.04.19, Thursday. 04.07.19 16:00 - 18:00, Friday. 11.10.19 15:30 - 17:00, Thursday. 07.11.19 16:15 - 18:00, Friday. 22.11.19, Thursday. 05.12.19, Thursday. 12.12.19 16:00 - 18:00, Thursday. 19.12.19 11:00 - 18:00, Thursday. 23.01.20 16:00 - 18:00, Friday. 03.07.20, Thursday. 09.07.20 10:00 - 12:00 ...(more)
Location: V02 1-112, V03 0-E004, V02 1-113(+6 more)
Arbeitsgruppe - Funktionskonto 3go
Dr. phil. Lüder Tietz, M.A.
Alina Lira Lorca
3GO.21.18 Promotionsexposé: Ausführliche Projektskizze und -planung Dates on Friday. 18.06.21, Friday. 25.06.21 14:00 - 18:00
Text folgt
Workshop - Dr. Nina Feltz
Funktionskonto 3go
8 courses

Top