Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
27.11.2021 01:21:24
Course catalogue

Course catalogue

Wintersemester 2021/2022 17 Veranstaltungen
VAK Course number Title Type Lecture
Basic studies
Main studies
Seminar
Practical course
Colloquium
Research group
Working group
Project group
Committee course
Community forum
Internship
Language course
Technical methodology
Excursion
Tutorial
Workshop
SWS Semester weekly hours Lecturer
70.06.010 Mein persönliches Profil: Eigene Potenziale erkennen und Karriereziele entwickeln Dates on Friday. 12.11.21 09:00 - 13:30
Nicht immer ist es leicht, eine Entscheidung für eine künftige berufliche Tätigkeit zu treffen. Oft liegt es daran, dass man selbst das eigene berufliche Profil nicht beschreiben kann und die persönlichen Potenziale nicht kennt.
Im Workshop klären wir spezifische fachliche und überfachliche Kompetenzen und Sie erstellen auf Basis von Übungen aus dem Karrierecoaching Ihr aktuelles berufliches Gesamtprofil. Sie erfahren, wie Sie mit einem Karriere-Portfolio Ihre Kompetenzen greifbar machen und dieses für die weitere Laufbahnplanung oder Bewerbung verwenden können. So können Sie zukünftig leichter entscheiden, was Ihre nächsten Schritte sein sollen: Beruf, Studium oder weitere Qualifikationen? Tipps und Hinweise zur Entwicklung einer Karrierestrategie schließen den Workshop ab.

Die Teilnahme am Workshop erfordert eine ca. zweistündige Vorbereitungsphase. Im Workshop werden gemeinsam die Ergebnisse der Vorbereitungsübungen ausgewertet mit dem Ziel, daraus Folgendes abzuleiten:
• Aktuelles Kompetenzprofil (von fachlichen, spezifisch-individuellen bis hin zu überfachlichen Kernkompetenzen)
• Auf Basis dieser Ergebnisse: in welchen Bereichen gibt es noch Weiterbildungsbedarf – und wie und in welchem Zeitraum kann ich diese Lücken schließen?
• Karriereportfolio für meine weitere Laufbahnentwicklung

Teilnahmevoraussetzungen und Ablauf:
• Laptop oder Computer mit Audio/Video-Funktion (Mikrofon und Kamera) sowie eine stabile Internetverbindung
• Ca. eine Woche vor Online-Präsenztermin: individueller Login-Code für den moodle-Kursraum zum Workshop
• Vorbereitungsphase (5. bis 11.11.2021 (ca. 2h, freie Zeiteinteilung)): im moodle-Kursraum finden Sie Material und Aufgaben zur Vorbereitung. Diese Aufgaben werden bei Bedarf durch die Trainerin betreut. Die Vorbereitungsaufgaben müssen bis zum 11. November, 12:00 Uhr abgeschlossen sein.
• Am Online-Präsenz-Termin werden wir gemeinsam an interaktiven Lernsituationen arbeiten
• Transferphase (12. bis 18.11.2021 (ca. 2h, freie Zeiteinteilung)): im moodle-Kursraum erhalten Sie Feedback zu Unterlagen, Bewerbungsprofilen usw., können weitere Fragen stellen und sich mit der Trainerin und den anderen Teilnehmenden austauschen
miscellaneous - Solveig Elias
70.06.003 Traumjob, bitte! Lebenslauf und Anschreiben erfolgreich verfassen Dates on Tuesday. 14.12.21 09:30 - 12:30
Sie haben die passende Stellenausschreibung gefunden und möchten sich nun bewerben? Sie stehen kurz vor dem Abschluss und müssen nun endlich Ihre Bewerbungsunterlagen aktualisieren? In der Kleingruppenberatung erhalten Sie die Möglichkeit, sich aktiv mit Ihren Unterlagen auseinanderzusetzen und das Lesen von Stellenausschreibungen sowie das Verfassen von Lebenslauf und Anschreiben zu üben.

Weitere Terminoptionen:
17. März 2022
miscellaneous - Yvonne Wisianowsky, Dipl.-Übers.
Solveig Elias
70.06.007 Factory tour at the ROSEN Group in Lingen (Ems) for international students Dates on Wednesday. 27.10.21 07:15 - 18:20
Are you interested in international companies in Lower Saxony? Are you also interested in family businesses in the region? Then the excursion to the ROSEN Group in Lingen is just right for you. The company not only combines the characteristics of an international and family-run business, but also relies on technology and research. You can expect an exciting tour of the factory and an exchange with company representatives from different areas of the ROSEN Group. What do the employees deal with in their daily work? What employment opportunities are available at an international technology-driven company in Lower Saxony? And how is internationality lived at ROSEN?
Employees from the test centre, machining and electronics production departments as well as representatives from the physics department will give you an insight into their work and answer your questions.

About the company:
ROSEN is a leading privately owned company that was established in 1981. Over the last 4 decades, ROSEN has grown rapidly and is today a worldwide technology group that operates in more than 120 countries with almost 4000 employees.
ROSEN offers sophisticated and highly innovative products and services to the oil and gas and other engineering industries. ROSEN is an extended team of people with a passion for technology and innovation. We are always looking for young professionals as well as experienced employees.

Participation requirements:
The excursion is aimed at international students of the University of Oldenburg with and without refugee experience. A maximum of 15 students can participate in the excursion. (Should the event not take place in presence, but online due to the Corona pandemic, additional participants may join).

Disciplines:
The excursion is particularly suitable for students of computer science, mathematics, natural sciences (engineering physics) and mathematics.

Date:
10/27/2021, 07:30 am – 05:30 pm

Registration takes place by registering in the Stud.IP event

Question and further information
Contact Mr. Lukas Engelmeier lukas.engelmeier@uol.de
miscellaneous - Lukas Engelmeier
70.06.012 Berufe in der EU Dates on Wednesday. 10.11.21 10:00 - 12:00
Die Europäische Union als potentielle Arbeitgeberin bietet angehenden Absolvent*innen vielfältige berufliche Möglichkeiten an und ist nach wie vor bei Bewerber*innen ein heiß begehrter Arbeitsplatz. Um „hineinzukommen“ bedarf es einer eingehenden Beschäftigung mit den Anforderungen im standardisierten Bewerbungsprozess der EU und vor allem eines Sich-Auskennens beruflicher Möglichkeiten in den einzelnen Institutionen und Unterorganisation innerhalb des „Konstrukts“ EU.

Der Input möchte auf folgende Fragen mit Antworten eingehen:
• Was muss ich gezielt mitbringen, um eine realistische Chance zu erhalten, in die nächste Runde des Bewerbungsprozesses zu gelangen? Welche Bewerbungsstrategien sollten beachtet werden?
• Wo kann ich unterkommen in der EU? Welche Nischen/Tätigkeitsbereiche gibt es, die ich noch nicht kenne?
• Was kann ich tun, um meine Chancen zu verbessern?

Dabei soll der Fokus auf der Betrachtung unterschiedlicher beruflicher Optionen innerhalb der EU liegen mit Blick auf die zu erfüllenden Kriterien im Bewerbungsverfahren.
miscellaneous - Yvonne Wisianowsky, Dipl.-Übers.
70.06.006 Adaptive Leadership für MINT-Studierende Dates on Thursday. 28.10.21 16:00 - 17:30
Als MINTler*in gestalten Sie die Zukunft einer dynamischen Welt. Schon im Studium und zu Beginn Ihrer Karriere begegnen Ihnen vielfältige Herausforderungen – einige lassen sich leicht lösen, andere nicht. Während es für einfache Probleme passgenaue Lösungen gibt, handelt es sich bei komplexeren um vielschichtige Verstehens- und Veränderungsprozesse. Indem Sie diese Herausforderungen annehmen, übernehmen Sie Verantwortung. Im Onlineseminar lernen Sie die Methode des Adaptive Leadership kennen, erfahren, wie sie Ihnen dabei hilft, zwischen technischen und adaptiven Herausforderungen zu unterscheiden und effiziente Lösungswege zu erschließen.
• Teilnehmende können zwischen technischen Problemen und adaptiven Herausforderungen differenzieren.
• Teilnehmende verstehen, was es heißt „vom Balkon aus“ zu reflektieren.
• Teilnehmende schärfen ihre Fähigkeit, adaptive Herausforderungen zu identifizieren.
• Teilnehmende wissen, worauf es beim Anstoßen adaptiver Veränderungsprozesse ankommt.
• Teilnehmende reflektieren die Relevanz des Adaptive Leadership für ihr professionelles (und privates) Leben.

Interessierte Studierende anderer Studiengänge sind eingeladen, sich ebenfalls anzumelden.
miscellaneous - Solveig Elias
70.06.013 Selbst und ständig? Freiberuflichkeit in Berufsfeldern der Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften Dates on Tuesday. 16.11.21 15:00 - 17:00
Nicht wenige Absolvent*innen geistes-, kultur- und sozialwissenschaftlicher Studiengänge sind freiberuflich oder als Gründer*innen unterwegs. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter diesen Begriffen, welche Voraussetzungen sind für eine selbstständige Tätigkeit erforderlich und wie sieht eine soziale Absicherung überhaupt aus? In diesem Online-Vortrag erfahren Sie die Antworten und erhalten außerdem wichtige Informationen aus erster Hand von einem Steuerberater. Ein Praxisbericht eines/r Selbstständigen rundet den Vortrag ab.
miscellaneous - Solveig Elias
Janneke Mertens-Fabian
70.06.016 Alternative zum Lehramt: Perspektiven entwickeln und Berufsfelder erschließen Dates on Monday. 13.12.21, Thursday. 16.12.21 09:30 - 12:30
Während des Studiums stellen Studierende immer wieder fest, dass der ursprünglich geglaubte Traumberuf der Lehrerin/des Lehrers doch nicht mehr zu ihnen passt. Es stellt sich dann die Frage nach alternativen Berufsfeldfeldern. Diese Frage sollte wenn möglich noch während des Studiums geklärt werden, um Weichen für neue Perspektiven stellen und ggf. weitere Zusatzqualifikationen erwerben zu können. Die Kleingruppenberatung richtet sich vorrangig an Studierende am Ende des Bachelors- oder im Masterstudium, die bereits die Entscheidung gegen das Lehramtsstudium getroffen haben und nun gezielt auf der Suche nach einem „Plan B“ sind. In mehreren Schritten erfassen wir Ihr persönliches Profil, sammeln Ideen für alternative Berufsfelder und erschließen gemeinsam Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten für den weiteren Werdegang. Eine Vorstellung von Berufsfeldern erfolgt nicht. Eine intensive Vorbereitung vor sowie eine aktive Mitarbeit während der Veranstaltung wird vorausgesetzt.
miscellaneous - Nina Schulze
Solveig Elias
70.06.011 Europass The course times are not decided yet.
Sie suchen Ihren ersten Job und möchten sich bewerben? Sie überlegen, ein Praktikum zu machen und wollen wissen, welche Berufe und Fähigkeiten zukünftig besonders gefragt sind?
Dann sind Sie im neuen Europass-Portal www.europass.eu genau richtig. Hier finden Sie zahlreiche Tools um Ihre Kompetenzen zu dokumentieren, Ziele zu formulieren und mit wenig Klicks Bewerbungen zu erstellen. In einer elektronischen „Brieftasche“ können Sie digitale Zertifikate und Zeugnisse speichern. Außerdem bietet das Europass-Portal viele Informationen zu Bildung und Beschäftigung in Europa, die Ihnen weiterhelfen, wenn Sie im Ausland lernen und arbeiten wollen. Das Besondere am Europass-Portal: Es ist ein Angebot der EU-Kommission und daher kostenlos, sicher und werbefrei. Außerdem steht es in 29 Sprachversionen zur Verfügung. Im Online-Workshop stellen wir Ihnen das Portal live vor.
miscellaneous - Solveig Elias
70.06.000 Testveranstaltung für Evaluation The course times are not decided yet.
miscellaneous - N. N.
70.06.001 Traumjob, bitte! Lebenslauf und Anschreiben erfolgreich verfassen Dates on Thursday. 16.09.21 09:30 - 12:30
Sie haben die passende Stellenausschreibung gefunden und möchten sich nun bewerben? Sie stehen kurz vor dem Abschluss und müssen nun endlich Ihre Bewerbungsunterlagen aktualisieren? In der Kleingruppenberatung erhalten Sie die Möglichkeit, sich aktiv mit Ihren Unterlagen auseinanderzusetzen und das Lesen von Stellenausschreibungen sowie das Verfassen von Lebenslauf und Anschreiben zu üben.

Weitere Terminoptionen:
14. Dezember 2021
17. März 2022
miscellaneous - Solveig Elias
Yvonne Wisianowsky, Dipl.-Übers.
70.06.018 Ways into, through and after the PhD. Dates on Thursday. 09.12.21 11:00 - 14:00
academia for international students.
In the first part of this event, you will receive information about country-specific conditions and requirements for pursuing a PhD and career paths in academia. The second part of the event focuses on non-academic career paths for PhD graduates. You will receive information about the career options in Germany that open up through a PhD, and how these can be pursued and promoted. There will be time for your questions.

Date: 2021, December 9th, 11 am – 2 pm
Location: Online via BigBlueButton
Participants: 20
Requirements: International student status with and without refugee experience at the University of Oldenburg
Costs: free of charge
Speaker: Simone Brühl (ZSKB), Jasmin Overberg (IHJO)
Organisation: Zentrale Studien- und Karriereberatung (ZSKB); Innovative Hochschule Jade-Oldenburg (IHJO)
Language: The event will be held mainly in English.

Question and further information
Mail to Mr. Lukas Engelmeier lukas.engelmeier@uol.de
miscellaneous - Lukas Engelmeier
Simone Brühl, M.A. (sie/ihr)
Dr. Jasmin Overberg
70.06.005 Berufe im Öffentlichen Dienst Dates on Thursday. 21.10.21 14:30 - 16:30
Das Image des Staates als Arbeitgeber hält sich hartnäckig: verstaubt, altbacken, veraltete Arbeitsweisen. Doch das stimmt schon lange nicht mehr. Für viele Absolvent*innen werden Berufe im öffentlichen Dienst immer attraktiver, da sie neben Vielfältigkeit eine hohe Arbeitsplatzsicherheit bieten und sich durch verlässliche und planbare Arbeitsstrukturen auszeichnen. Doch was verbirgt sich konkret hinter dem öffentlichen Dienst? Welche Berufe bzw. Berufsfelder und Karrierewege gibt es? Welche Kompetenzen brauche ich und passt der öffentliche Dienst überhaupt zu mir? Antworten zu diesen und weiteren Fragen sollen in diesem Input nachgegangen und gemeinsam diskutiert werden.
miscellaneous - Simone Brühl, M.A. (sie/ihr)
Solveig Elias
70.06.017 Workshop "Assess your potential!" for international students from STEM subjects Dates on Wednesday. 01.12.21 - Thursday. 02.12.21 09:00 - 14:00
The purpose of this workshop is to gather relevant information about your skills, to determine which fields of work might be a good career choice for you - and to help you to convince future employers of your abilities.
Using exercises from career coaching you will develop a professional profile and compare that profile with the requirements on the job market. As a next step you can create an individual development plan: how to fill possible skill-gaps during your time as a student.

In the workshop you
• develop a profile of your core competencies
• analyze your biography in relation to aspects relevant to the job market
• evaluate your previous professional experiences
• receive basic information on how you can use this knowledge for professional orientation and job search

Dates: Preparation phase: (approx. 2 -3 hours, on your own time)
starts November 23rd
Online attendance: 2021, December 1.-2., 9 am – 2 pm
Transfer phase: (for further questions) ends December 12th.
Location: Online via Moodle/Zoom
Participants: 18
Requirements: International student status with and without refugee experience at the University of Oldenburg from STEM subjects (Science, Technology, Engineering, Mathematics)
Costs: free of charge
Facilitator: Dr. Eva Reichmann (www.berufundleben.com)
Organisation: Zentrale Studien- und Karriereberatung (ZSKB)
Language: The event will be held in English.

To be able to participate you must work on the preparatory material (provided via moodle) - this takes about 2-3 hours - please do not sign up if you know, that you do not have time for preparation!

Question and further information
Mail to Mr. Lukas Engelmeier lukas.engelmeier@uol.de
miscellaneous - Lukas Engelmeier
70.06.019 Application training for international students - optimise CV and motivation letter Dates on Thursday. 16.12.21 16:00 - 19:00
Your CV and letter of motivation will determine, whether you get ahead in the application process and are invited for an interview. Nowadays, companies want reflective applicants who know what skills they have. Especially in Germany, goal-oriented application documents are important. Learn in this seminar what is important in applications and
optimise your CV and letter of motivation.
miscellaneous - Lukas Engelmeier
70.06.015 Erfolgreich im digitalen Vorstellungsgespräch Dates on Tuesday. 07.12.21 10:00 - 16:00
Nicht erst seit der Pandemie nimmt die Anzahl digitaler Vorstellungsgespräche zu. Um ein digitales Vorstellungsgespräch erfolgreich zu führen, ist es notwendig, die wichtigsten Bausteine eines typischen Interviews zu kennen, sich mit häufig vorkommenden Fragen auseinanderzusetzen sowie die Unterschiede eines Online-Interviews im Vergleich zu einem Interview in Präsenz zu berücksichtigen. Neben dem Einüben von Gesprächssituationen anhand von praxisnahen Situationen im Rollenspiel, werden in diesem interaktiven Workshop unter anderem folgende Fragestellungen besprochen:
• Was sollte ich bei der Vorbereitung beachten?
• Wie kann ich mich optimal präsentieren?
• Wie reagiere ich in schwierigen Gesprächssituationen?
• Welche Fragen sollte ich stellen, um herauszufinden, ob die Stelle zu mir passt?
• Wie kann ich nach dem Vorstellungsgespräch nachfassen?

Machen Sie sich fit für Ihr nächstes digitales Vorstellungsgespräch.
miscellaneous - Solveig Elias
70.06.014 Confidence Booster – Mehr Selbstvertrauen in Meetings Dates on Thursday. 02.12.21 16:00 - 18:00
Nicht nur im Studium, sondern insbesondere im Berufsleben werden Sie häufig an Meetings teilnehmen. Als Berufseinsteiger*in können Meetings herausfordernd sein. Vor allem, wenn das Selbstvertrauen noch nicht so groß ist, als dass es leichtfällt, eigene Punkte hervorzubringen und für diese einzustehen.

Im Rahmen dieses Workshops lernen Sie
• wie Sie als Meetingteilnehmer*in selbstsicher wirken
• wie Sie Ihr Vertrauen in sich selbst steigern
miscellaneous - Solveig Elias
70.06.009 Betriebsbesichtigung beim Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverband (für internationale Studierende) Dates on Tuesday. 09.11.21 12:50 - 18:00
Die Betriebsbesichtigung
Wo kommt eigentlich das Oldenburger Trinkwasser her und wo geht es hin? Der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) kann diese und weitere Fragen zum Thema Wasser beantworten. Es wartet eine spannende Betriebsbesichtigung mit virtueller Begehung eines Wasserwerks, Besichtigung des Trinkwasserlehrpfads und Austauschgelegenheit zum Arbeitsalltag und Beschäftigungsmöglichkeiten in der nachhaltigen Wasserwirtschaft auf Sie.

Über den Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverband (OOWV)
Fast 1 Million Menschen vertrauen Tag für Tag auf den Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverband (OOWV) mit seinen rund 800 Mitarbeitern, wenn es um frisches Trinkwasser geht. Die umweltschonende Abwasserentsorgung für rund 500.000 Einwohner in 38 Kommunen ist eine weitere verantwortungsvolle Aufgabe, die der OOWV übernimmt. Gewässer- und Umweltschutz sind dabei von besonderer Bedeutung. Weitere Informationen: www.oowv.de

Termin: 09.11.2021, 12:50 – ca. 18:00 Uhr
Ort: Wasserwerk in Nethen (Rastede), gemeinsame An- und Abreise mit dem Bus von Oldenburg HBF
Teilnehmendenzahl: 12
Voraussetzung: Status als internationale Studierende (mit und ohne Fluchterfahrung) an der Universität Oldenburg
Kosten: kostenfrei
Organisation: Zentrale Studien- und Karriereberatung (ZSKB)
Fachrichtungen: Besonders geeignet für Studierende der Naturwissenschaften und Studierende mit Bezug zu Umwelt-, Wasserwissenschaft, Nachhaltigkeit sowie Wirtschafts- und Bauingenieurwissenschaften
Sprache: Die Veranstaltung wird hauptsächlich auf Deutsch (Englisch ergänzend) stattfinden.
miscellaneous - Lukas Engelmeier
17 courses

Top