Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
22.04.2019 04:26:58
pb260 - Einführung in die Kern- und Teilchenphysik
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Einführung in die Kern- und Teilchenphysik
Modulcode pb260
Kreditpunkte 3.0 KP
Workload 90 h
(Präsenzzeit: 28 Stunden Selbststudium: 62 Stunden)
Fachbereich/Institut Institut für Physik
Verwendet in Studiengängen
  • Fach-Bachelor Betriebswirtschaftslehre für Leistungssportlerinnen und Leistungssportler > Fachnahe Angebote Physik
  • Fach-Bachelor Betriebswirtschaftslehre mit juristischem Schwerpunkt > Fachnahe Angebote Physik
  • Fach-Bachelor Biologie > Fachnahe Angebote Physik
  • Fach-Bachelor Business Administration in mittelständischen Unternehmen > Fachnahe Angebote Physik
  • Fach-Bachelor Chemie > Fachnahe Angebote Physik
  • Fach-Bachelor Comparative and European Law > Fachnahe Angebote Physik
  • Fach-Bachelor Engineering Physics > Fachnahe Angebote Physik
  • Fach-Bachelor Informatik > Fachnahe Angebote Physik
  • Fach-Bachelor Interkulturelle Bildung und Beratung > Fachnahe Angebote Physik
  • Fach-Bachelor Mathematik > Fachnahe Angebote Physik
  • Fach-Bachelor Nachhaltigkeitsökonomik > Fachnahe Angebote Physik
  • Fach-Bachelor Pädagogik > Fachnahe Angebote Physik
  • Fach-Bachelor Pädagogisches Handeln in der Migrationsgesellschaft > Fachnahe Angebote Physik
  • Fach-Bachelor Physik > Fachnahe Angebote Physik
  • Fach-Bachelor Physik, Technik und Medizin > Fachnahe Angebote Physik
  • Fach-Bachelor Sozialwissenschaften > Fachnahe Angebote Physik
  • Fach-Bachelor Umweltwissenschaften > Fachnahe Angebote Physik
  • Fach-Bachelor Wirtschaftsinformatik > Fachnahe Angebote Physik
  • Fach-Bachelor Wirtschaftswissenschaften > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Anglistik > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Biologie > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Chemie > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Elementarmathematik > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Ev. Theologie und Religionspädagogik > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Gender Studies > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Germanistik > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Geschichte > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Informatik > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Interdisziplinäre Sachbildung > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Kunst und Medien > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Materielle Kultur: Textil > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Mathematik > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Musik > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Niederlandistik > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Ökonomische Bildung > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Pädagogik > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Philosophie / Werte u. Normen > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Physik > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Politik-Wirtschaft > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Slavistik > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Sonderpädagogik > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Sozialwissenschaften > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Sportwissenschaft > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Technik > Fachnahe Angebote Physik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Wirtschaftswissenschaften > Fachnahe Angebote Physik
Ansprechpartner/-in
Modulverantwortung
Teilnahmevoraussetzungen
Experimentalphysik I-V, Theoretische Physik I-III
Kompetenzziele
Die Studierenden erwerben Kenntnisse über die grundlegenden Prinzipien und messtechnischen Methoden der Kern- und Elementarteilchenphysik sowie der dazugehörigen theoretischen Modelle (Feldtheorien). Sie erlangen Fertigkeiten zur Analyse kern- und teilchenphysikalischer Probleme, zur Einordnung neuer Experimente und Publikationen sowie zur selbständigen Beurteilung neuerer Entwicklungen. Sie erwerben Kompetenzen zur fundierten Einordnung der neuen Entwicklungen im Bereich der Kern- und Elementarteilchenphysik sowie zur Vernetzung mit den Kenntnissen aus den bisherigen Vorlesungen zur Experimental- und theoretischen Physik. Außerdem erlangen sie Kompetenzen zur gesellschaftspolitischen Einordnung der Konsequenzen von physikalischer Forschung.
Modulinhalte
Phänomenologie der Kerne und Kernmodelle, Kernstrahlung, Teilchendetektoren, Beschleunigungsprinzipien, Teilchenzoo, Standardmodell der Elementarteilchenphysik, Einführung in die Physik jenseits des Standardmodells (GUT und Superstringtheorien). Studierende, die einen tiefergehenden Einblick in die Materie erwerben möchten, wird zusätzlich der Besuch der Vorlesung "Einführung in die Astrophysik" empfohlen. Aufgrund der hohen Dynamik der Forschungsergebnisse in beiden Bereichen wird in der Vorlesung mehrfach ein Überblick über neuere Publikationen gegeben.
Literaturempfehlungen
1. Jörn Bleck-Neuhaus, Elementare Teilchen, Springer Verlag, BIS
2. Wolfgang Demtröder, Experimentalphysik IV, Kern-, Teilchen und Astrophysik, Springer Verlag, BIS
3. Das & Ferbel, Introduction to Nuclear and Particle Physics World, Scientific, BIS
4. Historisch wichtige Original-Publikationen
5. Ggf. aktuelle Publikationen aus dem Physik Journal, Physics Today etc.
Links
Unterrichtsprachen
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul Sommersemester
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel PB (Professionalisierungsbereich / Professionalization)
Modulart je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lern-/Lehrform / Type of program VL: 2 SWS
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Klausur von max. 60 Minuten Dauer oder mündliche Prüfung von max. 45 Minuten Dauer.
Lehrveranstaltungsform Seminar
SWS
Angebotsrhythmus
Workload Präsenzzeit 0 h

Nach oben