Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
31.10.2020 11:53:30
ang612 - Periods and Key Figures in Literary and Cultural History
Original version English Download as PDF
Module label Periods and Key Figures in Literary and Cultural History
Module code ang612
Credit points 6.0 KP
Workload 180 h
Faculty/Institute Institute of English and American Studies
Used in course of study
  • Dual-Subject Bachelor's Programme English Studies (Bachelor) > Aufbaumodule
  • Master of Education Programme (Special Needs Education) English (Master of Education) > Mastermodule
  • Master of Education Programme (Vocational and Business Education) English (Master of Education) > Mastermodule
Contact person
Module responsibility
Module counceling
Entry requirements
  • Aktive Teilnahme (gemäß § 9 Abs. 5 BPO neu)
  • Curriculare Abfolge (gemäß § 9 Abs. 6 BPO neu): erfolgreicher Abschluss von ang070 Introduction to Literary and Cultural Studies (Teil 1 und 2)
Skills to be acquired in this module
Studierende können wichtige Epochen der anglophonen Literatur- und Kulturgeschichte mit den Merkmalen in Verbindung bringen, die ihnen in der Fachdiskussion zugeordnet werden. Sie analysieren repräsentative Werke einzelner Epochen und untersuchen sie auf die o.g. Epochencharakteristiken. Zugleich reflektieren sie kritisch die Zirkularität und Selektivität dieser Praxis der Periodisierung und diskutieren die Prozesse, mit denen AutorInnen und anderen Schlüsselfiguren ein repräsentativer Status für Perioden zuerkannt wird.
Module contents
Werke und Texte von repräsentativen Figuren einzelner Epochen von der frühen Neuzeit bis zur Gegenwart
Reader's advisory
Verpflichtende vorbereitende Lektüre des jeweiligen Primärmaterials sowie begleitender kürzerer Texte (Zusammenstellung der Literatur als Arbeitsgrundlage in den Seminaren in einem Handapparat oder in Stud.IP., Bekanntgabe über Stud.IP.). Die empfohlene Sekundärliteratur ist weitgehend den Spezialisierungsentscheidungen der TeilnehmerInnen angepasst.
Links
Language of instruction English
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency mindestens jährlich
Module capacity unlimited
Modullevel AC (Aufbaucurriculum / Composition)
Modulart Wahlpflicht / Elective
Lern-/Lehrform / Type of program In der Regel ist für ein Modul eine Veranstaltung zu besuchen. Werden zwei Teilmodulveranstaltungen in einem Modul kombiniert, regelt die Kursbeschreibung auf Stud.IP die Modalitäten.
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module
Abgabe schriftlicher Leistungen bis spätestens 15.3. im Wintersemester bzw. 15.9. im Sommersemester. Schriftliche Leistungen sind zusätzlich zur Abgabe in Papierform in Stud.IP hochzuladen
PF
Course type Seminar
SWS 2.00
Frequency SuSe or WiSe
Workload attendance 28 h

Top