Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
16.05.2022 23:25:30
hls093 - Comparative Law III: Comparative Commercial and Corporate Law
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Comparative Law III: Comparative Commercial and Corporate Law
Modulkürzel hls093
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Department für WiRe (BWL und Wirtschaftspädagogik)
Verwendbarkeit des Moduls
  • Fach-Bachelor Comparative and European Law (Bachelor) > Module
Zuständige Personen
Lehrenden, Die im Modul (Prüfungsberechtigt)
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Die Studierenden kennen die wesentlichen Unterschiede der gesellschaftsrechtlichen Rechtsformen und handelsrechtlichen Abweichungen vom allgemeinen Privatrecht in rechtsvergleichendem Kontext und den völkerrechtlichen Rahmen des Internationalen Handelsrechts. Die Studierenden sind befähigt, private und öffentliche Regelungskontexte zu unterscheiden, ein wirtschaftsrechtliches Thema wissenschaftlich aufzuarbeiten und im Rahmen eines Seminars rechtsvergleichend zu präsentieren.
Modulinhalte
Die Vorlesung behandelt rechtsvergleichend die gesellschaftsrechtlichen Grundformen (GmbH im Vergleich zur private limited/société à responsabilité limitée [SARL]/ besloten vennootschap [BV]; Aktiengesellschaft im Vergleich zur public limited und société anonyme [SA], naamloze vennootschappen [NV]). Im Handelsrecht werden die unterschiedlichen Regelwerke (Unidroit Principles, ICC‐Regelwerke) und Zahlungspraktiken behandelt. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem UNK, welches durch das SMG von 2002 erheblichen Einfluss auf das deutsche Schuldrecht genommen hat. Dabei werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen UNK und BGB rechtsvergleichend erarbeitet. Schließlich runden ausgewählte Themen des WTORechts (Grundprinzipien, Standards, Dumping) und der Internationalen (privaten und öffentlichen) Schiedsgerichtsbarkeit die Veranstaltung ab.
Literaturempfehlungen

Herdegen, M. (2017): Internationales Wirtschaftsrecht, C. H. Beck, München

Krajewski, M. (2017): Wirtschaftsvölkerrecht, 4. Auflage, C. F. Müller, Heidelberg.
Links
Unterrichtsprachen Deutsch, Englisch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul WiSe, jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel / module level BC (Basiscurriculum / Base curriculum)
Modulart / typ of module Pflicht / Mandatory
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Am Ende des Semesters
Hausarbeit
Lehrveranstaltungsform Vorlesung
SWS 4
Angebotsrhythmus SoSe oder WiSe
Workload Präsenzzeit 56 h

Nach oben