Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
01.12.2021 14:03:31
bio605 - Molecular Genetics and Cell Biology
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Molecular Genetics and Cell Biology
Modulkürzel bio605
Kreditpunkte 12.0 KP
Workload 360 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Biologie und Umweltwissenschaften (IBU)
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Biologie (Master) > Background Modules
  • Master Biology (Master) > Background Modules
  • Master Neuroscience (Master) > Background Modules
  • Master's Programme Molecular Biomedicine (Master) > Background Modules
Zuständige Personen
Neidhardt, John (Modulverantwortung)
Neidhardt, John (Prüfungsberechtigt)
Koch, Karl-Wilhelm (Prüfungsberechtigt)
Teilnahmevoraussetzungen
BSc (Biologie, Biochemie)
Kompetenzziele

++ vertiefte biologische Fachkenntnisse
++ vertiefte Kenntnisse biologischer Arbeitstechniken
+ Fähigkeit zur Datenanalyse
++ fächerübergreifendes Denken
+ kritisches und analytisches Denken
+ eigenständige Recherche und Kenntnisse wissenschaftlicher Primärliteratur
+ Datenpräsentation und Diskussion in Wort und Schrift (D/E)
+ Teamfähigkeit
+ Ethik und professionelles Verhalten
+ Projekt- und Zeitmanagement


Für Studierende mit Interesse an einem molekularbiologischen, molekulargenetischen, zellbiologischen und neurobiologischen Schwerpunkt.
Modulinhalte
Theorie: Vertiefung der Kenntnisse in der molekularen Genetik und Zellbiologie. Ein Bezug zu menschlichen Erkrankungen wird hergeleitet.

Praxis: Überprüfung der theoretischen Kenntnisse im Experiment. Erwerb methodischer Kenntnisse der molekularen Genetik, Zellbiologie und Therapieentwicklung. Einblicke in die Durchführung von For-schungsvorhaben.

Themen der Vorlesung und des Seminars: Molekulare Grundlagen neurodegenerativer Erkrankungen, Struktur und Funktion von DNA/RNA/Proteinen, Hochdurchsatz-Technologien, Struktur und Funktion von Membranen, Cytoskelett, Zellzyklus, programmierter Zelltod, Zellen im sozialen Verband

Übungen: Vermittlung aktueller Methoden der Molekularbiologie und Humangenetik, Hochdurchsatztechnologien, Einführung in Zellkulturtechniken.
Literaturempfehlungen
Lehrbücher der Zellbiologie und Humangenetik
Links
Unterrichtssprache Englisch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul
Aufnahmekapazität Modul 15
Hinweise
verknüpft mit dem Modul bio900
Modullevel / module level MM (Mastermodul / Master module)
Modulart / typ of module Wahlpflicht / Elective
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method
Vorkenntnisse / Previous knowledge Zellbiologische Grundkenntnisse, Genetik, Biochemie
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenz
Vorlesung
2 WiSe 28
Seminar
1 WiSe 14
Übung
5 WiSe 70
Präsenzzeit Modul insgesamt 112 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Präsentation(en) 30 % und Klausur (70 %)
unbenotet: abgezeichnete Protokolle
Voraussetzung für das Bestehen des Moduls ist die aktive regelmäßige Teilnahme.

Nach oben