Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
22.04.2019 22:37:17
pb023 - Grundlagen der Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Grundlagen der Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Modulcode pb023
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Fachbereich/Institut Department für WiRe (VWL)
Verwendet in Studiengängen
  • Fach-Bachelor Betriebswirtschaftslehre für Leistungssportlerinnen und Leistungssportler > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Fach-Bachelor Betriebswirtschaftslehre mit juristischem Schwerpunkt > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Fach-Bachelor Biologie > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Fach-Bachelor Business Administration in mittelständischen Unternehmen > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Fach-Bachelor Chemie > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Fach-Bachelor Comparative and European Law > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Fach-Bachelor Engineering Physics > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Fach-Bachelor Informatik > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Fach-Bachelor Interkulturelle Bildung und Beratung > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Fach-Bachelor Mathematik > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Fach-Bachelor Nachhaltigkeitsökonomik > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Fach-Bachelor Pädagogik > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Fach-Bachelor Pädagogisches Handeln in der Migrationsgesellschaft > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Fach-Bachelor Physik > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Fach-Bachelor Physik, Technik und Medizin > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Fach-Bachelor Sozialwissenschaften > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Fach-Bachelor Umweltwissenschaften > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Fach-Bachelor Wirtschaftsinformatik > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Fach-Bachelor Wirtschaftswissenschaften > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Anglistik > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Biologie > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Chemie > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Elementarmathematik > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Ev. Theologie und Religionspädagogik > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Gender Studies > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Germanistik > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Geschichte > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Informatik > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Interdisziplinäre Sachbildung > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Kunst und Medien > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Materielle Kultur: Textil > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Mathematik > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Musik > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Niederlandistik > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Ökonomische Bildung > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Pädagogik > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Philosophie / Werte u. Normen > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Physik > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Politik-Wirtschaft > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Slavistik > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Sonderpädagogik > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Sozialwissenschaften > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Sportwissenschaft > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Technik > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Zwei-Fächer-Bachelor Wirtschaftswissenschaften > PP Lehramt an berufsbildenden Schulen
Ansprechpartner/-in
Modulverantwortung
Prüfungsberechtigt
Modulberatung
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Die Studierenden
  • analysieren die konstituierenden Begriffe und Grundprobleme der Berufs- und Wirtschaftspädagogik als wissenschaftliche Disziplin.
  • stellen Beziehungen und Verknüpfungen zwischen den konstituierenden Begriffen der Berufs- und Wirtschaftspädagogik her und begründen und erläutern diese im Kontext der bildungswissenschaftlichen Diskussion.
  • wenden Grundlagenkompetenzen bezüglich des wissenschaftlichen Arbeitens bei der Erstellung von Literaturlisten, Referaten, Berichten, Hausarbeiten usw. an.
Modulinhalte
Das Modul gibt den Studierenden einen Überblick über die Themen- und Problembereiche der Berufs- und Wirtschaftspädagogik als wissenschaftliche Disziplin und führt sie in das wissenschaftliche Arbeiten anhand berufs- und wirtschaftspädagogischer Themen ein.

Die zum Modul gehörende Lehrveranstaltung "Einführung in die Berufs- und Wirtschaftspädagogik" vermittelt mit Hilfe von Strukturbegriffen einen Überblick über ausgewählte Teilgebiete der Berufs- und Wirtschaftspädagogik, die den Gegenstandsbereich weitgehend abdecken. Die Strukturbegriffe werden zu einem Strukturmodell verknüpft. Folgende acht Strukturbegriffe sind in dieses Modell eingebunden: Rahmenbedingungen; Berufsbildungspolitik; Beruf, Wirtschaft und Pädagogik; Zielsetzungen; Lernort Schule; Lernort Betrieb; Didaktik beruflichen Lernens und Lehrens; Ausbildung der Lehrer/-innen und der Ausbilder/-innen. Die Lehrveranstaltung findet in Form einer Vorlesung statt und umfasst Diskussion und Arbeit im Plenum wie auch Gastvorträge von Expert(inn)en der beruflichen Bildung.

Die zum Modul weiterhin gehörende Lehrveranstaltung "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten" vermittelt über verschiedene Lernaufgaben die Grundlagenkompetenzen des wissenschaftlichen Arbeitens (wie z. B. Planung, Durchführung und Verschriftlichung einer wissenschaftlichen Arbeit, Zitiertechniken, Literaturrecherchen). Diese Lernaufgaben sind inhaltlich an die Strukturbegriffe der Berufs- und Wirtschaftspädagogik gebunden. Die Lernaufgaben in Form von Analyse-, Erkundungs-, Gestaltungs- und Selbsttestaufgaben werden in Einzel- und Gruppenarbeit durchgeführt. Darüber hinaus werden mögliche Tätigkeitsfelder für Berufs- und Wirtschaftspädagog(inn)en aufgezeigt.
Literaturempfehlungen
Rebmann, K.; Tenfelde, W. & Schlömer, T. (2011). Berufs- und Wirtschaftspädagogik (4. Aufl.). Wiesbaden: Gabler.
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel ---
Modulart je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lern-/Lehrform / Type of program
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
1. Mittwoch in der ersten veranstaltungsfreien Woche des WS
2. Montag in der dritten veranstaltungsfreien Woche des SoSe
1 Klausur (60 Min.)
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenzzeit
Vorlesung 2.00 28 h
Tutorium 2.00 28 h
Präsenzzeit Modul insgesamt 56 h

Nach oben