Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
22.07.2019 20:36:42
pb131 - Nebenfach Geochemie
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Nebenfach Geochemie
Modulcode pb131
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Fachbereich/Institut Institut für Chemie
Verwendet in Studiengängen
  • Fach-Bachelor Betriebswirtschaftslehre für Leistungssportlerinnen und Leistungssportler > Fachnahe Angebote Chemie
  • Fach-Bachelor Betriebswirtschaftslehre mit juristischem Schwerpunkt > Fachnahe Angebote Chemie
  • Fach-Bachelor Biologie > Fachnahe Angebote Chemie
  • Fach-Bachelor Business Administration in mittelständischen Unternehmen > Fachnahe Angebote Chemie
  • Fach-Bachelor Chemie > Fachnahe Angebote Chemie
  • Fach-Bachelor Comparative and European Law > Fachnahe Angebote Chemie
  • Fach-Bachelor Engineering Physics > Fachnahe Angebote Chemie
  • Fach-Bachelor Informatik > Fachnahe Angebote Chemie
  • Fach-Bachelor Interkulturelle Bildung und Beratung > Fachnahe Angebote Chemie
  • Fach-Bachelor Mathematik > Fachnahe Angebote Chemie
  • Fach-Bachelor Nachhaltigkeitsökonomik > Fachnahe Angebote Chemie
  • Fach-Bachelor Pädagogik > Fachnahe Angebote Chemie
  • Fach-Bachelor Pädagogisches Handeln in der Migrationsgesellschaft > Fachnahe Angebote Chemie
  • Fach-Bachelor Physik > Fachnahe Angebote Chemie
  • Fach-Bachelor Physik, Technik und Medizin > Fachnahe Angebote Chemie
  • Fach-Bachelor Sozialwissenschaften > Fachnahe Angebote Chemie
  • Fach-Bachelor Umweltwissenschaften > Fachnahe Angebote Chemie
  • Fach-Bachelor Wirtschaftsinformatik > Fachnahe Angebote Chemie
  • Fach-Bachelor Wirtschaftswissenschaften > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Anglistik > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Biologie > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Chemie > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Elementarmathematik > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Ev. Theologie und Religionspädagogik > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Gender Studies > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Germanistik > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Geschichte > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Informatik > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Interdisziplinäre Sachbildung > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Kunst und Medien > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Materielle Kultur: Textil > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Mathematik > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Musik > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Niederlandistik > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Ökonomische Bildung > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Pädagogik > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Philosophie / Werte u. Normen > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Physik > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Politik-Wirtschaft > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Slavistik > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Sonderpädagogik > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Sozialwissenschaften > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Sportwissenschaft > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Technik > Fachnahe Angebote Chemie
  • Zwei-Fächer-Bachelor Wirtschaftswissenschaften > Fachnahe Angebote Chemie
Ansprechpartner/-in
Modulverantwortung
Prüfungsberechtigt
Modulberatung
Teilnahmevoraussetzungen
Zu Alternative a): keine
Zu Alternative b):
Inhaltlich: VL Konzentrationsanalytik und erfolgreiche Teilnahme am Praktikum Konzentrationsanalytik
Technisch: Verfügbarkeit eines Praktikumsplatzes (Vorrang für Studierende im Fach-Bachelor Umweltwissenschaften)

Außer Studierende der Umweltwissenschaften die bereits mar240 oder PB 180 belegt haben.
Kompetenzziele
Studierende besitzen nach erfolgreichem Besuch des Moduls, je nach Alternative a oder b:
(i) Vertieftes Wissen über die organisch-geochemischen Aspekte der Umweltwissenschaften und/oder
(ii) Vertieftes Wissen über die anorganisch-geochemischen Aspekte der Umweltwissenschaften und
(iii) Grundlagenwissen über die geochemisch bedeutsamen Elementkreisläufe der Erde (u.a. Kohlenstoff) und
(iv) Fähigkeiten zum eigenständigen Erschließen geochemischer Literatur bzw. Informationen.
(v) Fähigkeit analytische Fragestellungen in Teilschritte zu zerlegen und analytische Methoden zur Lösung dieser Teilschritte anzuwenden.
Im Modul werden geochemische Kernkompetenzen für Chemiker als Basis für eine anschließende umweltorientierte Berufstätigkeit bzw. als Einstiegswissen für aufbauende Master-Studiengänge vermittelt.
Modulinhalte
Das Modul vermittelt grundlegende Kenntnisse über die Sedimentation von organischem und/oder anorganischem Material und über den Verbleib des Materials in der Geosphäre über geologische Zeiträume bzw. über die Prozesse in der Wassersäule in unterschiedlichen Sedimentationsräumen. Aus diesen Kenntnissen werden Kenngrößen abgeleitet, die zur Beurteilung der Umweltsituation benötigt werden.
Das Praktikum, falls in der Alternative b) gewählt, soll die bereits vorhandenen analytischen Kenntnis der Studierenden vertiefen, um sie in die Lage zu versetzen, Fragestellungen aus vielen naturwissenschaftlichen Fachrichtungen analytisch zu konkretisieren und zu lösen,
Der interdisziplinäre und fachübergreifende Stellenwert der Umweltanalytik wird vermittelt.
Literaturempfehlungen
S Killops, V. Killops, Introduction to Organic Geochemistry, 2nd edition, 2005, Blackwell.
Broecker, W.S., Labor Erde: Bausteine für einen lebensfreundlichen Planeten, 1995, Springer-Verlag
Press, F. & Siever, R.: Allgemeine Geologie, 2008, Springer Spektrum
F.J. Millero, Chemical Oceanography, 2nd edition, 1996,
CRC Press.
S.M. Libes, An Introduction to Marine Biogeochemistry, 1992, Wiley
K. Cammann, Lehrbuch der Instrumentellen Analytik, Spektrum, 2000
Skoog D.A. & Leary J.J., Instrumentelle Analytik, Springer Verlag, 2013.
Skripte zur VL Konzentrationsanalytik und zu den Praktika der Konzentrationsanalytik und Umweltanalytik
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel ---
Modulart je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lern-/Lehrform / Type of program WiSe:
Alternative aus:
a)
VL Einführung in die Organische Geochemie (3 KP) und
VL Einführung in die Anorganische Geochemie (3 KP)
(inkl. Übung)
oder
b) eine der zwei Vorlesungen unter a) (3 KP) und
Praktikum Umweltanalytik (3 KP) (max. 24 Plätze für Studierende im Fach-Bachelor Umweltwissenschaften und im Fach-Bachelor Chemie)
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
In den Semesterferien entsprechend separater Ankündigung
VL, Ü, PR: Regelmäßige Teilnahme plus testierter Praktikumsbericht

a) Abschließende Klausur (je 1-stündig) über die Inhalte der Vorlesungen

b) Abschließende Klausur (1-stündig) über die Inhalte der gewählten Vorlesung und des Praktikumsberichtes

Zum Bestehen des Moduls müssen alle Teilleistungen bestanden sein.
Relative Anteile:
a) Klausur 100%
b) Klausur: 100%
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenzzeit
Vorlesung 3.00 42 h
Seminar 2.00 28 h
Praktikum 1.00 14 h
Präsenzzeit Modul insgesamt 84 h

Nach oben