Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
15.10.2019 18:49:54
bio279 - Grundlagen der Physiologie
Institut für Biologie und Umweltwissenschaften (IBU) 6 KP
Semesterveranstaltungen Wintersemester 2019/2020
Lehrveranstaltungsform: Vorlesung
Hinweise zum Modul
Prüfungszeiten
innerhalb weniger Wochen nach Ende der WS-Vorlesungszeit
Prüfungsleistung Modul
schriftliche Klausur (100%)

Um sich für die Prüfung zu qualifizieren, sind folgende, unbenotete Leistungen erforderlich:
  • regelmäßige Teilnahme während des Praktikums (max. 1 Fehltermin)
  • Vorlage von Protokollen zu jedem Praktikumsversuch, die von den Betreuern akzeptiert wurden.

Durch gute Praktikumsprotokolle kann eine zusätzliche Leistung akkumuliert werden, die sich als Bonus mit der Prüfung verrechnet. Ob ein bestimmtes Protokoll bonuswürdig ist oder nicht, entscheidet der/die jeweilige Versuchsbetreuer(in). Durch den Bonus verbessert sich die Prüfungsnote maximal um zwei Stufen (0.7). Diese Leistung ist freiwillig, auch ohne einen Bonus kann die Prüfung mit 1.0 bestanden werden. Ein Bonus führt nicht dazu, dass eine nicht bestandene Prüfung bestanden ist.

ERGÄNZENDER HINWEIS:
Zusätzlich gelten die von den Modulverantwortlichen festgelegten Rahmenbedingungen wie Anwesenheit und geforderte unbenotete Leistungen.
Kompetenzziele

++ biologische Fachkenntnisse
++ Kenntnisse biologischer Arbeitstechniken
+ biologierelevante naturwissenschaftliche/mathematische Grundkenntnisse
+ Statistik und wissenschaftliches Programmieren
++ Abstraktes, logisches, analytisches Denken
+ vertiefte Fachkompetenz in biologischem Spezialgebiet
++ Selbstständiges Lernen und (forschendes) Arbeiten
+ Teamfähigkeit

1. Vermittlung grundlegender Kenntnisse und Zusammenhänge der Physiologie mit Schwerpunkt Humanphysiologie. Vermittlung des Zusammenhanges von Struktur und Funktion als wesentliches Basikonzept der Biologie;
2. Vermittlung naturwissenschaftlicher Arbeitsweisen: Hypothesenbildung, Versuchsplanung, Versuchsdurchführung, Datensammlung, Interpretation, Fehleranalyse;
3. Anleitung zum eigenen, forschend-entdeckenden Experimentieren; Schaffen von Experimentiergelegenheiten. Reflektion des Experimentierens als Weg der Erkenntnisgewinnung

Nach oben