Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
22.07.2019 20:59:05
prx107 - Berufsfeldbezogenes Praktikum
In der Fassung vom 10.09.2015 9.0 KP Interdisziplinäre Lehreinrichtungen
Lehrveranstaltungen Sommersemester 2019
Seminar
  • Begleitveranstaltung zum berufsfeldbezogenen Praktikum Germanistik headache
    • in Bearbeitung

    Die Zeiten der Veranstaltung stehen nicht fest.
    Wenn Sie das berufsfeldbezogene Praktikum (nur zu absolvieren, wenn Sie ein außerschulisches Berufsziel haben!) in Germanistik absolvieren möchten, schauen Sie bitte in die Tabelle der prüfungsberechtigten Lehrenden der Germanistik unter https://uol.de/fk3/studium-und-lehre/pruefungsberechtigte-fk-iii/ und sprechen eine/n der Lehrenden an, die/der in der Spalte „berufsfeldbezog. Praktikum“ ein Kreuz hat. Diese/r Lehrende wird Sie begleitend betreuen.

  • 1.07.321 - Kolloquium: Praxismodul Sozialwissenschaften headache
    • Dr. Norbert Gestring

    Dienstag: 12:00 - 14:00, wöchentlich (ab 02.04.2019)

    Die Veranstaltung dient dazu Studierenden, die ein berufsfeldbezogenes Praktikum planen, die Gelegenheit zu bieten ihre Erwartungen an das Arbeitsfeld und an die Arbeitswelt zu präsentieren und etwaige Praktikumsbereiche nach individuellen Bedürfnissen zu ermitteln. In den jeweiligen Sitzungen sollen die Schritte der Praktikumsplatzsuche und die Erwartungen an die Arbeitswelt von Seiten der Studierenden präsentiert werden. Die Veranstaltung wird durch eine begleitende Zusatzveranstaltung ergänzt (1.07.382/ Mi 16-18 Uhr), in der wöchentlich nach Arbeitsfeld eingeteilte Kleingruppensitzungen stattfinden. Die Zusatzveranstaltung soll der individuellen Betreuung der Studierenden im Zusammenhang mit dem Praxismodul dienen und Fragen zum Ablauf des Praktikums klären.

  • 10.33.342 - Praktikumsbegleitung für Studierende der Niederlandistik mit außerschulischem Berufsziel headache
    • Johanna-Carolin Broeder

    Mittwoch: 10:00 - 12:00, wöchentlich (ab 03.04.2019)

    Ein Praxismodul besteht aus dem Praktikum und einer ergänzenden Lehrveranstaltung. Diese Lehrveranstaltung dient zur Vorbereitung, Begleitung und/oder Auswertung des Praktikums. Die hier angebotene Lehrveranstaltung Praktikumsbegleitung richtet sich an Studierende der Niederlandistik mit außerschulischem Berufsziel, die ein berufsfeldbezogenes Praktikum mit einem Mindestumfang von 3 Kreditpunkten (90 Std.) im Rahmen der Module prx106 (6 KP), prx107 (9 KP) oder prx108 (15 KP).absolvieren möchten. Das Praktikum soll entweder im niederländisch-sprachigen Raum absolviert werden (Niederlanden oder Belgien) oder einen deutlichen Bezug zu den Niederlanden oder Belgien enthalten. Voraussetzungen für die Bewertung des Praxismoduls sind sowohl die regelmäßige Teilnahme an der ergänzenden Lehrveranstaltung als auch die Bescheinigung der Praktikumsstelle über die erfolgreiche Absolvierung des Praktikums. Grundlage der Bewertung sind die Leistungen, die während der Vorbereitung des Praktikums, der Durchführung sowie deren Dokumentation und Auswertung (Praktikumsbericht oder Portfolio) erbracht worden sind.

  • 3.08.172 - Forum aktuelle Tendenzen in Design, Mode, Ausstellung / Berufsfelder materielle Kultur headache
    • Christina Freund, M.A.

    Mittwoch: 12:00 - 14:00, wöchentlich (ab 03.04.2019)
    Termine am Dienstag. 07.05.19 10:00 - 15:00, Mittwoch. 26.06.19 12:00 - 12:30

    Die VA findet an voraussichtlich an 7 Terminen in unregelmäßigem Rhythmus statt.

  • 3.09.912 - Praktikum - Geschlechterperspektivische Erkundung, Erprobung und Reflexion in Berufsfeldern (Vorbereitung) headache
    • Dr.phil. Sylvia Pritsch

    Dienstag: 16:00 - 18:00, zweiwöchentlich (ab 09.04.2019)
    Termine am Mittwoch. 26.06.19 16:00 - 18:00

    Diese Veranstaltung kann nur bei der Ableistung eines Praktikums im Berufsfeld Gender Studies belegt werden. Bei Interesse melden sich bitte bei der Dozentin. "Als Praktikumsbegleitung kann außerdem eine frei wählbare Veranstaltung bei einer/einem Prüfungsberechtigten der Gender Studies gewählt werden oder ein Selbststudium (in Absprache mit der Dozentin)."

  • 4.02.079 - Begleitveranstaltung Berufsfeldpraktikum Geschichte headache
    • Dr. Marion Ullrich

    Termine am Freitag. 05.04.19 16:00 - 18:00, Freitag. 14.06.19 10:00 - 12:00, Ort: A11 0-018, V03 0-E002
    Die Ausführungsbestimmung im Fach Geschichte sieht vor, dass alle außerschulischen Praktika in „geschichtskulturellen Tätigkeitsfeldern“ absolviert werden müssen. Darunter fallen beispielsweise Museen, Archive, Denkmalpflege, Journalismus und öffentliche Medien, Öffentlichkeitsarbeit, Kulturmanagement, aber auch Bibliotheken, Geschichtsvereine und Geschichtswerkstätten, Einrichtungen der Erwachsenenbildung, politische Institutionen, Forschungsinstitute, Universitäten und Recherchefirmen. Das berufsfeldbezogene Praktikum im Fach Geschichte bietet die Gelegenheit, Berufsmotivation und Berufswahl zu überprüfen sowie Anregungen für die weitere Gestaltung des Studiums bzw. der weiteren beruflichen Ausbildung zu gewinnen. Indem die Studierenden spezifische Anforderungen und Herausforderungen relevanter Berufsfelder kennenlernen und sich vertiefend mit speziellen Problemen der Geschichtskultur auseinandersetzen, erhalten sie die Möglichkeit, bereits im Studium erworbene Kenntnisse und Kompetenzen theoretisch reflektiert anzuwenden. Die Veranstaltung dient der Einbettung des Praktikums in das Studium. Es wird erwartet, dass sich die Studierenden ihren Praktikumsplatz eigenständig suchen. Anregungen für die Praktikumsplatzsuche und weitere formale Details erhalten Sie in der Informationsveranstaltung.

  • 4.03.989 - Begleitveranstaltung zum Orientierungspraktikum/Berufsfeldbezogenem Praktikum im Fach Philosophie/Werte und Normen headache
    • apl. Prof. Dr. Hans-Georg Bensch

    Termine am Montag. 29.04.19, Montag. 27.05.19, Montag. 03.06.19, Montag. 24.06.19 18:00 - 20:00
    Die Begleitveranstaltung zum Orientierungspraktikum/Berufsfeldbezogenem Praktikum im Fach Philosophie/Werte und Normen ist als Vorbereitungsveranstaltung gedacht und verfolgt folgende Ziele: - Allgemeine Informationen zum Orientierungspraktikum sowie berufsfeldbezogenem Praktikum im Fach Philosophie/Werte und Normen - Ziele des Praktikums - Hinweise zum Anfertigen des Praktikumsberichtes - Diskussion möglicher Schwerpunktthemen für den Teil "Philosophische Reflexion" des Praktikumsberichtes

Praktikum
Hinweise zum Modul
Teilnahmevoraussetzungen
siehe Veranstaltungskommentar
Hinweise
siehe Veranstaltungskommentar
Prüfungsleistung Modul
Praktikumsbericht
Kompetenzziele
Das Berufsfeldbezogene Praktikum bietet den Studierenden die Gelegenheit,

  • ihre Berufsmotivation und Berufswahl zu überprüfen und Anregungen für die weitere Gestaltung ihres Studiums/ihrer weiteren beruflichen Ausbildung zu gewinnen;
  • in relevanten Berufsfeldern die spezifischen Anforderungen und Handlungsmöglichkeiten kennen zu lernen;
  • sich vertiefend mit speziellen Problemen in einem Berufsfeld auseinander zu setzen und bereits im Studium erworbene Kenntnisse und Kompetenzen theoretisch reflektiert anzuwenden.

Variante 2 (gem. Praktikumsordnung):
Zusätzlich zu Modul „Orientierungspraktikum“ (6 KP) wird ein Berufsfeldbezogenes Praktikum (Dauer in der Regel 6 Wochen/180 Stunden) inkl. einer begleitenden Lehrveranstaltung absolviert. (6 KP + 3 KP)

Nach oben