Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
15.10.2019 17:51:58
päd945 - Sozialpolitik und Recht
Institut für Pädagogik 6 KP
Modulteile Semesterveranstaltungen Wintersemester 2019/2020 Prüfungsleistung
Vorlesung
Seminar
Hinweise zum Modul
Hinweise
Das Modul sollte im 3. Semester besucht werden.
Kapazität/Teilnehmerzahl 25 (
entsprechend den quantitativen Lehrstandards; Zulassung zu den Lehrveranstaltungen nach Maßgabe freier Plätze. Anmeldung über StudIP zu den festgesetzten Zeiten.
)
Prüfungszeiten
Abgabe der schriftlichen Prüfungsleistung bis zum Ende des Semesters, Referat und mündliche Prüfung in Absprache mit den Lehrenden.
Prüfungsleistung Modul
1 Prüfungsleistung: - 1 Hausarbeit (ca. 15 Seiten) oder - 1 Referat (ca. 45 Min.) mit Ausarbeitung (5 Seiten pro Person) oder - 1 mündliche Prüfung (ca. 30 Min.)
Kompetenzziele
Das Modul hat das Ziel, Studierenden die Kompetenz zu ermöglichen, - um rechtliche und administrative Regelungen, Ordnungsmuster und Wissenssysteme, die die Möglichkeitsräume von (Sozial-) Pädagogik rahmen, zu erkennen, - aus der Kenntnis zu den Verbindungen zwischen Recht, Sozialpolitik und (Sozial¬-) Pädagogik die Akteurinnen/Akteure von Sozialpolitik und Gesetzgebung so zu beraten, dass die besonderen wissenschafts- und praxisbezogenen Einsichten von (Sozial-) Pädagogik zur Geltung kommen können; - der Bedeutung und Wirkung von verschiedenen Differenzlinien, Differenzordnungen und sozialen Konstruk¬tionen zu ‚Großgruppen‘ bei sozialpolitischen Diskursen und Maßnahmen und damit verbundenen Regelungen (etwa im Sozialrecht, Bildungsrecht, Strafrecht, Familienrecht, Antidiskriminierungsrecht, Ausländerrecht) nachgehen zu können; - mit dem Wissen zu rechtlichen Grundlagen so umgehen zu können, dass die Möglichkeitsräume von (Sozial-) Pädagogik auf der Grundlage von menschenrechtsbezogener Ethik, professioneller Fachlichkeit und wissenschaftlicher Reflexion genutzt und erweitert werden können.

Nach oben