Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
27.06.2019 08:50:17
mkt275 - Projekt Textilökologie, Verbraucherschutz und Nachhaltigkeit
In der Fassung vom 23.03.2017 6.0 KP Institute of Material Culture
Lehrveranstaltungen Sommersemester 2019
Seminar (Projektseminar)
VA-Auswahl (Pflichtveranstaltungen)
Kolloquium (freiwillig)
Hinweise zum Modul
Teilnahmevoraussetzungen
Basiscurriculum
Hinweise
Der Besuch des Forums Aktuelle Tendenzen (3.08.172 K) wird zur Unterstützung des Projektes empfohlen.

Nur für Studierende ohne Lehramtsorientierung.
Prüfungsleistung Modul
1 Projektbericht*, bestehend aus einer theoriebezogenen Ausarbeitung der Problemstellung und des Themenkontextes einschließlich einer Reflexion der vorgestellten Projektkonzeption und Durchführung von minimal 12.000 bis maximal 15.0000 Zeichen (Richtwert entspricht bei 2.500 Zeichen pro Seite ca. 5 bis 6 Seiten pro Person) Fließtext, dazu kommt eine Dokumentation
und
1 mündliche Projektpräsentation / 1 Posterpräsentation mit Kolloquium (ca. 20 Min. pro Gruppe)
* auch in elektronischer Form abzugeben
Projektarbeit erfordert eigene Bedingungen. Diese werden ggf. in Form von Vereinbarungen festgelegt, die beispielsweise Aufgaben und Termine enthalten und für alle Projektbeteiligten verbindlich sind.
Kompetenzziele
Ökologische, nachhaltigkeitsbezogene, Projekt-, analytische und technologische Kompetenzen:
  • Überblick über die Protagonistinnen der Verbraucherpolitik (Gesetzeslage, Verbände, (Nicht-Regierungs-) Organisationen, Label weltweit).
  • Reflexion der Strategien verschiedener lokal und global agierender Organisationen.
  • Entwicklung von Methoden alternativer Handlungs- und Nachhaltigkeitsstrategien und
Schulung der Kooperations- ,Planungs-, Dokumentations- und Präsentationskompetenzen.
  • Fähigkeit zur Entwicklung und praktischen Umsetzung eigener kleiner Projekte zur Nachhaltigkeit in Team- und Einzelarbeit.

Nach oben