Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
22.11.2019 05:34:55
pb152 - Labormethoden in der funktionellen Ökologie
Institut für Biologie und Umweltwissenschaften (IBU) 6 KP
Semesterveranstaltungen Wintersemester 2019/2020
Lehrveranstaltungsform: Seminar
Hinweise zum Modul
Kapazität/Teilnehmerzahl 12
Prüfungszeiten
Spätestens in der letzten Woche der vorlesungszeit
Prüfungsleistung Modul
1 Portfolio (max. 3 Teilleistungen)
Kompetenzziele

+ biologische Fachkenntnisse
++ Kenntnisse biologischer Arbeitstechniken
+ biologierelevante naturwissenschaftliche/mathematische Grundkenntnisse
+ Statistik und wissenschaftliches Programmieren
+ Abstraktes, logisches, analytisches Denken
+ vertiefte Fachkompetenz in biologischem Spezialgebiet
+ Selbstständiges Lernen und (forschendes) Arbeiten
+ Datenpräsentation und evidenzbasierte Diskussion in Wort und Schrift
+ Teamfähigkeit
+ (wissenschaftliche) Kommunikationsfähigkeit

Einführung in moderne Labormethoden der experimentellen Ökologie (Nährstoffanalysen, Stoffflussmessungen, Gaswechsel, Wasserzustandsmessungen). Geübt werden die Planung von Versuchsreihen, und die praktische Durchführung verschiedener analytischer Verfahren, sowie die statistische Auswertung der Ergebnisse. Das dabei geübte kritische Reflektieren experimentellen Arbeitens und der Interpretation von Ergebnissen stellt eine wichtige Kompetenz dar, sowohl für Studierende mit Berufsziel Lehramt als auch für Fachbiologen

Nach oben