Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
26.06.2019 10:42:26
pb009 - Grundlagen der Psychologie
In der Fassung vom 23.03.2017 6.0 KP Department of Educational Sciences
Lehrveranstaltungen Sommersemester 2019
Vorlesung
Seminar
  • 10.11.802 - Ausgewählte Theorien der Psychologie headache
    • Annekatrin Klopp

    Dienstag: 14:00 - 16:00, wöchentlich (ab 02.04.2019)

    In den Begleitseminaren zur Vorlesung „Grundlagen der Psychologie“ werden Theorien, die in der Vorlesung behandelt werden, vertiefend bearbeitet und auf Alltagssituationen und berufliche Situationen bezogen. Hierbei können Studierende, die einen Bonus für die Klausur erwerben wollen, durch ein Impulsreferat den Einstieg liefern und wir bearbeiten zusammen im Plenum oder in Gruppen die Implikationen für den Alltag heraus. Theorien sind Werkzeuge des Denkens. Sie sollen gemeinsam mit mir diese Werkzeuge auf Ihren zukünftigen Arbeitsplatz oder Ihren Alltag beziehen, damit Sie später in der Lage sind, schwierige Situationen denen Sie ausgesetzt sind mit Hilfe psychologischer Theorien zu reflektieren und dadurch einen größeren Handlungsspielraum für sich herstellen können. Neben der Standardliteratur werden keine weiteren Materialien zur Verfügung gestellt; es soll gedacht, diskutiert und reflektiert werden. Damit wir uns miteinander einen Theorienkoffer für schwierige Situationen erarbeiten und wir auch in jeder Sitzung auf die schon besprochenen Theorien zugrückgreifen können, ist kontinuierliche Mitarbeit dringend erwünscht!

  • 10.11.803 - Grundlegende Theorien der Psychologie headache
    • Annekatrin Klopp

    Dienstag: 16:00 - 18:00, wöchentlich (ab 02.04.2019)

    In den Begleitseminaren zur Vorlesung „Grundlagen der Psychologie“ werden Theorien, die in der Vorlesung behandelt werden, vertiefend bearbeitet und auf Alltagssituationen und berufliche Situationen bezogen. Hierbei können Studierende, die einen Bonus für die Klausur erwerben wollen, durch ein Impulsreferat den Einstieg liefern und wir bearbeiten zusammen im Plenum oder in Gruppen die Implikationen für den Alltag heraus. Theorien sind Werkzeuge des Denkens. Sie sollen gemeinsam mit mir diese Werkzeuge auf Ihren zukünftigen Arbeitsplatz oder Ihren Alltag beziehen, damit Sie später in der Lage sind, schwierige Situationen denen Sie ausgesetzt sind mit Hilfe psychologischer Theorien zu reflektieren und dadurch einen größeren Handlungsspielraum für sich herstellen können. Neben der Standardliteratur werden keine weiteren Materialien zur Verfügung gestellt; es soll gedacht, diskutiert und reflektiert werden. Damit wir uns miteinander einen Theorienkoffer für schwierige Situationen erarbeiten und wir auch in jeder Sitzung auf die schon besprochenen Theorien zugrückgreifen können, ist kontinuierliche Mitarbeit dringend erwünscht!

  • 10.11.804 - Psychologie im Alltag headache
    • Annekatrin Klopp

    Mittwoch: 10:00 - 12:00, wöchentlich (ab 03.04.2019)

    In den Begleitseminaren zur Vorlesung „Grundlagen der Psychologie“ werden Theorien, die in der Vorlesung behandelt werden, vertiefend bearbeitet und auf Alltagssituationen und berufliche Situationen bezogen. Hierbei können Studierende, die einen Bonus für die Klausur erwerben wollen, durch ein Impulsreferat den Einstieg liefern und wir bearbeiten zusammen im Plenum oder in Gruppen die Implikationen für den Alltag heraus. Theorien sind Werkzeuge des Denkens. Sie sollen gemeinsam mit mir diese Werkzeuge auf Ihren zukünftigen Arbeitsplatz oder Ihren Alltag beziehen, damit Sie später in der Lage sind, schwierige Situationen denen Sie ausgesetzt sind mit Hilfe psychologischer Theorien zu reflektieren und dadurch einen größeren Handlungsspielraum für sich herstellen können. Neben der Standardliteratur werden keine weiteren Materialien zur Verfügung gestellt; es soll gedacht, diskutiert und reflektiert werden. Damit wir uns miteinander einen Theorienkoffer für schwierige Situationen erarbeiten und wir auch in jeder Sitzung auf die schon besprochenen Theorien zugrückgreifen können, ist kontinuierliche Mitarbeit dringend erwünscht!

  • 10.11.805 - Klassische Experimente der Psychologie headache
    • Dipl.-Psych. Katharina Fitzpatrick

    Montag: 14:00 - 16:00, wöchentlich (ab 01.04.2019)

    Die klassischen Experimente der (allgemeinen) Psychologie werden vorgestellt und mit den Inhalten der Sozialpsychologie in Verbindung gebracht. Ziel ist das Wiedererkennen sozialpsychologischer Themen und Problemlagen im Alltag, um daraufhin Handlungswege für Veränderung zu erkennen.

  • 10.11.806 - Entwicklungspsychologie anhand von Fallbeispielen headache
    • Dipl.-Psych. Katharina Fitzpatrick

    Montag: 08:00 - 10:00, wöchentlich (ab 01.04.2019)

    In diesem Seminar wird anhand von Fallbeispielen zu diversen Altersgruppen ein breites Spektrum an psychologischen Themen (von Erziehung, über Problemverhalten zu Störungen oder Aggressivität) zugänglich gemacht. Die Studierenden tragen hierzu durch kurze, einführende Referate bei, indem sie über die Themen vorab einen Überblick geben. In den wenigen Wochen kann natürlich nur punktuell gearbeitet werden. Im Laufe des Semesters können so aber Verknüpfungen zwischen den Themen hergestellt und das psychologische Denken exemplarisch geübt werden.

  • 10.11.807 - Einführung in die Beratungspsychologie headache
    • Dr. phil. Ingo Roden

    Montag: 14:00 - 16:00, wöchentlich (ab 01.04.2019)

  • 10.11.808 - Sozialpsychologie für den schulischen Kontext headache
    • Sarah Jane Brunkhorst

    Donnerstag: 10:00 - 12:00, wöchentlich (ab 04.04.2019)

  • 10.11.809 - Individuelle Lernvoraussetzungen headache
    • Reiner Emkes, Dipl.-Psych.

    Montag: 14:00 - 16:00, wöchentlich (ab 01.04.2019)

    Dieses Seminar dient dazu einzelne Themen der Psychologie, welche in der Vorlesung von Herrn Prof. Grube besprochen werden, zu vertiefen.

  • 10.11.810 - Gedächtnisentwicklung bei Kindern und Jugendlichen headache
    • Dr. Sara Studte

    Termine am Freitag. 05.04.19 14:00 - 18:00, Samstag. 06.04.19 09:00 - 18:00, Freitag. 26.04.19, Freitag. 03.05.19 14:00 - 18:30, Ort: A01 0-007, A14 0-030
  • 10.11.811 - Ausgewählte Themen der Psychologie headache
    • Dr. Andreas Hellmann

    Dienstag: 08:00 - 10:00, wöchentlich (ab 02.04.2019)

    Ausgewählte Themen, die in der Vorlesung "10.11.801 - Grundlagen der Psychologie" behandelt werden, werden vertieft. Als Textgrundlage wird voraussichtlich vor allem benutzt: David G. Myers (2014): Psychologie 3., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage., Berlin, Heidelberg : Springer Als E-Book in der Bibliothek verfügbar. Themen voraussichtlich aus den Bereichen: empirische Forschungsmethoden Wahrnehmung Denken Intelligenz Entwicklung Lernen Motivation Emotion

  • 10.11.812 - Grundlagen der Persönlichkeit headache
    • Dr. Johannes Voßkuhl

    Dienstag: 08:00 - 10:00, wöchentlich (ab 02.04.2019)

  • 10.11.813 - Lehren und Lernen headache
    • Prof. Dr. Jochem Rieger

    Mittwoch: 08:00 - 10:00, wöchentlich (ab 03.04.2019)

  • 10.11.814 - Themen der Allgemeinen Psychologie headache
    • Dr. Cornelia Kranczioch-Debener
    • Maria Pineyro Salvidegoitia

    Mittwoch: 08:00 - 10:00, wöchentlich (ab 03.04.2019)

  • 10.11.815 - Gehirn und Geist headache
    • Prof. Dr. Christoph Siegfried Herrmann, Dipl.-Ing.
    • Heiko Stecher, M.Sc

    Donnerstag: 10:00 - 12:00, wöchentlich (ab 04.04.2019)

  • 10.11.816 - Kognitive Entwicklungsneuropsychologie headache
    • Prof. Dr. Stefan Debener, Dipl.-Psych.
    • apl. Prof. Dr. Daniel Strüber, Dipl.-Psych.

    Freitag: 10:00 - 12:00, wöchentlich (ab 05.04.2019), Ort: A07 0-031, A14 0-031, V03 0-E002

  • 10.11.817 - Kognitive Entwicklungsneuropsychologie headache
    • Prof. Dr. Stefan Debener, Dipl.-Psych.
    • apl. Prof. Dr. Daniel Strüber, Dipl.-Psych.

    Freitag: 14:00 - 16:00, wöchentlich (ab 05.04.2019)

  • 10.11.818 - Kognitive Funktionen im Kontext des Lernens headache
    • Dr. Florian Kasten

    Montag: 14:00 - 16:00, wöchentlich (ab 01.04.2019)

Hinweise zum Modul
Teilnahmevoraussetzungen
Dieses Modul richtet sich zunächst an die Studierenden, die das Lehramt (Master of Education) anstreben.
Hinweise
6 KP|1 V ; 1 S | Grube
Es muss eine Vorlesung und ein Seminar besucht werden.

Bitte beachten Sie das seit dem Wintersemester 2017/18 die Vergabe der Seminarplätze im Losverfahren organisiert wird. Weitere Hinweise hierzu finden Sie hier.
Prüfungsleistung Modul
1 Klausur (max. 90 Minuten)

Durch aktive Teilnahme im Seminar kann eine Bonusleistung erzielt werden. Ein solcher Bonus verbessert die Klausurnote um 0.6 bzw. 0.7 (z.B. von 2.3 auf 1.7; oder von 1.7 auf 1.0).
Kompetenzziele
Psychologie ist die Wissenschaft vom Verhalten und Erleben. Psychologische Kompetenz erleichtert das Verständnis und den Umgang mit menschlichem Verhalten und Erleben. Grundlegende psychologische Konzepte sind auch eine gute Voraussetzung für das Verständnis von Aspekten des Lernens und Lehrens. Das Modul soll Wissen, Verständnis und Anwendungsmöglichkeit grundlegender psychologischer Konzepte vermitteln. Da das Modul vor allem für Lehramtsstudierende vorgesehen ist, sollen sich die Inhalte auch auf Aspekte von Unterricht und Erziehung beziehen.

Nach oben