ipb946 - Area of interdisciplinarity - Media Theory and History

ipb946 - Area of interdisciplinarity - Media Theory and History

Institute of Music 15 KP
Prüfungsberechtigt sind alle Lehrenden im Modul Allgemeine Fragen zum Fakultätsbereich unter Angabe des eigenen Masterstudiengangs bitte an: studienkoordination.fk3@uol.de (Antje Beckmann und Nicole Griese)
Semester courses Summer semester 2024
Form of instruction: VA-Auswahl (3 Veranstaltungen: 1 SE; 1 VL / SE, 1 SE/Ü) Form of instruction: VA-Auswahl (3 Veranstaltungen: 1 SE; 1 VL / SE, 1 SE/Ü) Form of instruction: VA-Auswahl (3 Veranstaltungen: 1 SE; 1 VL / SE, 1 SE/Ü)
Hinweise zum Modul
Reference text
Falls Sie die Anmelderegeln für die Lehrveranstaltungen nicht erfüllen, melden Sie sich bitte direkt bei den Lehrenden, um in die Lehrveranstaltungen eingetragen zu werden. Es besteht kein Anrecht auf einen Platz in den Lehrveranstaltungen.
Module examination
HA
Skills to be acquired in this module
vertiefte Kenntnisse im Bereich medientheoretischer Diskurse und Medienkritik - kritische Auseinandersetzung mit wichtigen medientheoretischen Positionen, sowohl der auf die Kategorie Bild bezogenen Theorien wie auch der auf Ton, Klang und Musik bezogenen Theorien - Erarbeitung von wissenschaftlichen Zugängen und Methoden verschiedener Medientheorien - kritische Verknüpfungen von bild- und musik-/ klangbezogenen Medientheorien - Bezüge zwischen eigenen medienpraktischen Erkenntnissen und theoretischen Diskursen herstellen - Bezüge zwischen medientheoretischen Positionen und medialen Berufs- und Arbeitsfeldern herstellen

Top